Wednesday, November 4

Advent, Advent... { 5 Minute DIY }


Hi everybody!        Hallo, ihr Lieben!


Okay, this post isn't supposed to make you feel anxious or anything. Just a gentle reminder that the first advent happens to be end of this month, yes this month ;-)
Of course there are plenty of traditional advent wreaths available, but for a crafty and non-traditional person like me I like to make my own unique version! What I like about this project is that you'll probably find many of the materials in your house already! I like easy projects with quick results.
*
Vielleicht mag dieses weihnachtliche Bastelprojekt dem einem oder anderen zu früh vorkommen, aber tatsächlich ist der erste Advent schon Ende diesen Monats! Traditionelle Kränze gibt es ja bereits zu kaufen, aber für nicht-traditionelle Menschen wie mich sind selbstgemachte einfach schöner und individueller :) Das Gute an diesem Projekt - das Material habt Ihr sicherlich schon zuhause! Ich mag einfache DIY Ideen.


This Christmas I've decided on a rustic/shabby chic theme
*
Dieses Weihnachten dekoriere ich im rustikalen/shabby chic Look

You'll need | Ihr benötigt

4 clean jam jars | 4 saubere Marmeladengläser
jute twine | Jutekordel
4 wooden buttons with large holes | 4 Holzknöpfe mit großen Löchern
numbered tags | nummerierte Anhänger
4 white pillar candles | 4 weiße Stumpenkerzen
rectangular cake platter | rechteckige Kuchenplatte

  1. you can make the numbered tags yourself or you can get them at craft stores
  2. wrap a length of minipompom trim around the top of the jam jar twice. Tuck in the ends.
  3. wrap a piece of jute twine around the top and secure with a knot. 
  4. thread the ends of the twine through the button holes and tie a bow. Fix the tag to the button
Repeat for remaining three jars. All that's left to do is place a candle in them and arrange on the cake platter. Easy, right?

  1. the nummerierten Anhänger selbst machen oder im Bastelladen kaufen
  2. ein Stück Minipompomborte zwei Mal um die obere Kante des Marmeladenglases wickeln, die Enden darunter einstecken.
  3. Jutekordel drumwickeln und verknoten.
  4. Enden durch die Knopflöcher ziehen und Schleife binden. Anhänger um den Knopf binden
Schritte 1 - 4 dreimal wiederholen. Nun die Kerzen in die Gläser stellen und auf der Kuchenplatte arrangieren. Wie gesagt, einfach und schnell :)


Rustic wooden buttons kindly supplied by Union Knopf 
*
große Holzknöpfe wurden mir von Union Knopf zur Verfügung gestellt


Please do not leave burning candles unattended!
Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen lassen!
Happy Crafting!

24 comments:

  1. Guten Morgen Duni,

    tolle Idee ;) Simple doch so schön.

    Liebe Grüße,

    Nina

    ReplyDelete
  2. Liebe Duni,

    uiii, sind die schön ♥
    Und ich finde es überhaupt nicht zu früh – der Oktober kam mir jetzt auch schon so kurz vor, der November wird bestimmt auch wieder wie im Fluge vorbeigehen.
    Ich mag auch solche einfachen DIYs sehr, vor allem wäre das auch für Leute, die immer Last-Minute sind, etwas ;)

    Hab du noch eine wundervolle Novemberwoche und fühl dich umarmt,
    deine Rosy

    ReplyDelete
  3. Hallo, liebe Duni,
    ich finde, man kann ruhig jetzt schon damit beginnen, so hat man alles rechtzeitig fertig und kann die schönen Tage geniessen!
    Diese Idee für die Marmeladengläser ist WUNDERSCHÖN!
    Danke für die tolle Idee!
    Ich wünsch Dir einen glücklichen und bunten Herbsttag!
    ♥ Allerliebste Grüße und einen lieben Drücker, Claudia ♥

    ReplyDelete
  4. So einfach und doch so schön! So etwas mag ich ja.
    Herzlichst Ulla

    ReplyDelete
  5. I love your take on the advent calendar (although I don't mind the old fashioned one I used to get as a kid, the one with chocolates!)

    ReplyDelete
  6. Looks great. I love how you grouped everything together on the cute platter.
    I'm with Marieken on the chocolates :)

    ReplyDelete
  7. Ach so schön! Die einfachsten Ideen sind doch immer die besten. Du bist aber schon sehr früh vorbereitet. Manchmal besorge/bastle ich das Adventsgesteck/kranz einen Tag nach dem 1. Advent.
    LG Petra

    ReplyDelete
  8. So cute, thanks for sharing! I am feeling Christmas already seeing your project:)

    ReplyDelete
  9. In fact it is very simple to make and look very cute.

    ReplyDelete
  10. Looks as beautiful as always and for busy time perfect protect to accomplish on the budget and short time! Kudos to you my friend!

    ReplyDelete
  11. These are just gorgeous, Duni! (And your photos are great!)
    I know quite a few people that will really appreciate this tutorial. I am pinning this blog. <3

    ReplyDelete
  12. That's so pretty! I love candles but I don't burn them anymore since I have no where to put them out of kitty reach. :(

    ReplyDelete
  13. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  14. These look great! And I really need quick DIYs (where does all the time go?). Speaking of which, wasn't it just Christmas 2014?

    ReplyDelete
  15. Love the look of this. Great idea.
    To answer your question about what paint I used on my wine glass pumpkins, I didn't use paint at all. I used fabric dye.

    ReplyDelete
  16. These are so beautiful Duni! Such a great idea!

    ReplyDelete
  17. Hallo liebe Duni,
    eine wunderschöne Idee und eine gute Anleitung. Zauberhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    ReplyDelete
  18. Liebe Duni!

    So eine hübsche Idee und vor allem ganz zauberhafte Bilder!
    Ich hatte überlegt, dieses Jahr dem traditionellem Kranz auch mal abzuschwören - da kommt Deine Idee wir gerufen. :)

    Fühl Dich gedrückt!
    Steffi

    ReplyDelete
  19. Time is moving too fast! I love your craft advent idea. Beautiful!

    ReplyDelete
  20. You always make the sweetest things! I really hadn't thought about when Advent starts - something about the never-changing weather makes it difficult to keep track of time.

    ReplyDelete
  21. Liebe Duni,
    Du hast bei Deinem Satz: wie gesagt - einfach und schnell, WUNDERSCHÖN vergessen!! :-)
    Ganz toll ist Dein Adventskranz geworden, ich hätte tatsächlich fast alles dafür im Haus. :-)
    Das Praktische daran - es bleibt alles schön und frisch daran; ich meine keine braunen Tannennadeln ect. schon nach einer Woche!! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    ReplyDelete
  22. what a beautiful idea Duni! these are just lovely

    ReplyDelete
  23. This is lovely! I can't believe it's time to start making Christmas crafts already--and I feel so behind because I don't have any planned for my blog yet! Aaaaah!

    ReplyDelete
  24. Gorgeous! . . and so smartly clean looking! Love 'em

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!