Tuesday, February 25

The Pleated Cuff

pleated cuff with fabric yoyo

Hello everybody! I had some of the pretty fabric by Swafing left over from when I did my huge DIY project a three weeks ago. I wanted to use up some of it, so I designed and made this funky pleated cuff, which some of my readers who have seen this on Facebook requested a tutorial! So, from my rough sketches I worked out a tutorial which I'd like to share with you today!
*
Hallo, ihr Lieben! Von meinem großen DIY Projekt hatte ich noch den hübschen Julia-Stoff von Swafing übrig...daraus habe ich ein von mir entworfenes, gefältetes Stoffarmband genäht, welche einige Leser bereits bei Facebook gesehen und mich nach einer Anleitung gefragt haben! Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und heute zeige ich Euch wie es geht!


You'll need

2 strips of cotton fabric: 3.5 " wide and approx. 22" long (the length depends on your wrist circumference.) This will fit a regular wrist.

=> TIP - try out the pleating with a strip of paper first to determine the length.

Ribbon for tying, decorative trims, button for the yoyo

Ihr braucht

2 Stoffstreifen aus Baumwolle: 8 cm breit und ca. 56 cm lang (die Länge hängt vom Handgelenkumfang ab). Dies ist für eine Standardgröße berechnet.

=> TIPP - mit einem Papierstreifen die Fältelung vorher ausprobieren.

Satinband zum Binden, Borten, Knopf für Yoyo


Step One // Schritt Eins

Lay the fabric strips right sides together. Sandwich two pieces of satin ribbon (enough to tie a bow) at either end and pin all around leaving a 4 inch gap on one long side. Stitch using a narrow seam. Turn right side out and iron flat.
*
Die Stoffstreifen rechts auf rechts legen. An jedem Ende ein Stück Satinband (genug um daraus eine Schleife zu binden) mittig dazwischen legen und rundherum mit Stecknadeln fixieren. Auf einer langen Seite eine 10 cm Öffnung zum Wenden lassen. Schmalkantig steppen. Wenden und bügeln.


Step Two // Schritt Zwei

Top stitch all around using a 0.3 inch seam. Now comes the fiddly bit :) Starting from the middle, make two pleats either side about 1.5 inches wide. Continue pleating and pinning down both sides until you reach both ends. The pleating will vary slightly depending on your wrist circumference and how narrow or wide you'd like your pleats to be. Try it out before stitching down the pleats! I simply eyeballed it. Secure the pleats by stitching down on both long sides approx. 0.5 inches from the edge. Iron.
*
Stoffstreifen ringsherum knappkantig absteppen, dabei Öffnung schließen. Jetzt kommt der kniffelige Teil :) Von der Mitte aus rechts und links den Stoff in eine breite Falte legen (ca. 3 cm). Dann Streifen bis zum jeweiligen Ende in überlappenden Falten legen. Diese Maße weichen je nach Handgelenkumfang leicht ab. Am besten vorher ums Handgelenk legen und eventuell die Fältelung enger oder lockerer machen. Wenn Ihr zufrieden seid, den Streifen auf jeder Seite 1 cm vom Rand der Länge nach absteppen.

PomPomborte und Spitze von Union Knopf

Step Three // Schritt Drei

Now you can embellish the cuff with pretty trims and lace! Once you've stitched those down make a fabric yoyo and sew it on by hand to the center pleat.
*
Nun könnt Ihr nach Belieben Borte und Spitze aufnähen! Zuletzt noch ein Stoff-Yoyo fertigen und mit Handstichen mittig an das Stoffarmband nähen.

Happy Sewing!

15 comments:

  1. Guten Morgen liebe Duni,
    Dein Armband ist so schön! Und Du hast wieder eine so wundervolle Beschreibung dazu gemacht, vielen Dank.
    Bei uns scheint schon die Sonne, ich glaube das wird wieder ein traumhafter Tag. Scheint sie bei Euch auch?
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir einen schönen Dienstag
    ANi

    ReplyDelete
  2. Liebe Duni,
    ich habe schon Deine süße Tasche so bewundert. Das Armband sieht auch so toll aus. Die Blüte als I-Tüpfelchen finde ich besonders süß. Schön, wenn man so toll nähen kann.

    Liebe Grüße
    Birgit

    ReplyDelete
  3. Liebe Duni,
    herzallerliebst, dein Armband! Deine Farbzusammenstellungen sind immer wunderbar!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag & liebe Grüße, Barbara

    ReplyDelete
  4. adorable. Thanks for the tutorial

    ReplyDelete
  5. I just love these fabrics...such great colors. What a cool cuff!

    ReplyDelete
  6. Ach Duni, das ist ja Zucker!!! :)

    Ich schicke Dir, meine Liebe sonnige Grüße aus dem Norden und wünsche Dir einen wundervollen Tag! Sei ganz fest gedrückt, Dein GlamourGirl

    ReplyDelete
  7. This is so feminine and elegant! Thank you for sharing how to make one!

    ReplyDelete
  8. lovely project. Thanks for sharing!

    ReplyDelete
  9. ich liebe diese Armbänder...habe meins heute auch zufällig um.....so süß

    Ganz liebe Grüße und viel Sonne heute

    Bella

    ReplyDelete
  10. Love the colourful (especially on this grey and rainy day), patterned fabric. And ofcourse the pompoms, can't go wrong with pompoms!

    ReplyDelete
  11. Liebe Duni,
    wie wunderwunderwunderschön! Mein Kleidungstil ist ja eher lässig bis cool und dazu trage ich immer sehr gerne kleine Brüche wie eben dieses traumhafte Armband. Wenn Du nichts dagegen hast, werde ich mir das nachnähen.
    Sei gedrückt,
    Karin

    ReplyDelete
  12. So pretty and so creative! I love the pompoms!

    ReplyDelete
  13. This cuff is beautiful! I love that his tutorial could be made in so many styles changing the fabrics and embellishments.

    ReplyDelete
  14. gaaaaanz zauberhaft dein armband!
    herzlichste grüße & wünsche ;-)
    amy

    ReplyDelete
  15. This is an awesome pattern! I love it!

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!