Friday, November 29

Lemony Penne with Fresh Spinach [Main Course]

This recipe is part two of a three-course-meal. Check out the starter if you missed it.
*
Dies ist Teil Zwei des Drei-Gänge-Menüs. Hier gibt es die Vorspeise, falls Ihr sie verpasst habt.


This is a really simple yet satisfying main course. The ingredients listed above make two generous portions. For four people simply double the ingredients.
*
Dieses relativ einfache Rezept ist recht sättigend. Die Zutaten in der obigen Liste sind für zwei großzügige Portionen berechnet; für vier Personen ganz einfach verdoppeln.


Here's how to make it:

Boil the pasta in salted water according to packet instructions. Drain. Meanwhile, heat two tablespoons of olive oil in a saucepan, add chopped garlic and stir until fragant - be careful not to burn. Add the washed fresh spinach leaves (remember to defrost the frozen one the day before cooking) and braise. Turn down heat. Add generous pinch of salt and season with finely grated lemon zest, ground white pepper and ground nutmeg. Add the sour cream and keep stirring. Lastly add the penne pasta to the spinach mix and stir until well coated. Add ground black pepper. Serve immediately and top with grated Emmental cheese. I assure you this is totally yum. Enjoy!

Und so wird's gekocht:

The Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit zwei EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kleingehackten Koblauch zugeben und anbraten (nicht zu braun werden lassen). Gewaschenen frischen Spinat (oder aufgetauten Spinat) zugeben und andünsten. Hitze runterschalten. Großzügig salzen, fein geriebene Zitronenschale dazugeben, mit weißem Pfeffer und gemahlenem Muskat würzen. Schmand zugeben und gut umrühren. Nudeln dazugeben und weiter rühren. Gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber geben, auf Teller verteilen und sofort servieren. Zum Schluß mit geriebenen Emmentaler bestreuen. Dieses Gericht schmeckt wirklich köstlich (das könnt Ihr mir ruhig glauben). Guten Appetit!


Check back here on Sunday for part three - the dessert. I promise it's divine - you won't want to miss it :)
*
Am Sonntag zeige ich Euch dann Teil Drei - das Dessert. Das Beste kommt immer zum Schluß ;-)

22 comments:

  1. da bekommt man ja beim zuschauen schon Appetit ...ich drucke es mir gleich mal aus

    schönen Freitag. bella

    ReplyDelete
  2. Oh wie lecker! Ich setze mich gleich ins Auto und komme zu dir.;)
    Ich wünsche dir, liebe Duni, ein schönes gemütliches Wochenende.
    Liebste Grüße,
    Verena

    ReplyDelete
  3. I can almost smell the lemons! Thanks for sharing!

    ReplyDelete
  4. I've added this to my recipe bookmarks, absolutely love lemon in anything! It looks really tasty, thank you so much for the recipe!

    ReplyDelete
  5. I am just about to have lunch and I wish this was on the menu :-) Spinach is one of my favourites and I love that it's a vegetarian dish.

    ReplyDelete
  6. Sehr sehr seeeehr lecker! Besonders die Kombi Spinat und Zitrone klingt so verlockend!!!

    Liebe Duni, ich wünsche Dir ein ganz wunderbares 1. Adventswochenende und schicke Dir ganz ganz ganz liebe Grüße! Dein GlamourGirl

    ReplyDelete
  7. This looks amazing Duni! Thanks for sharing!

    ReplyDelete
  8. Da ist alles dabei, was ich mag, also kann's mir nur gut schmecken. Lecker!

    ReplyDelete
  9. Liebe Duni,
    endlich - Teil 2 Deines Drei-Gänge-Menüs!!
    Ich muss zugeben, ich bin eine Nudel-Liebhaberin. Ich kann Nudeln in allen Formen essen und Penne-Nudeln sind u.a. meine Favoriten.
    Hört sich sehr lecker an, Dein Rezept. Ich werde es auf jeden Fall kopieren. Vielen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitagabend,
    liebe Grüße
    Ani
    P.S.: Und herzlichen Dank, dass Du mein Bild mit auf Deine Seite genommen hast, ich habe mich richtig darüber gefreut!

    ReplyDelete
  10. Even though I'm still full after our Thanksgiving, this sounds so refreshing and delicious!

    ReplyDelete
  11. Liebe Duni,
    vei Pasta lacht mein Herz, ich könnte jeden Tag Nudeln essen ;-) Und Spinat liebe ich auch. Das hört sich alles sehr lecker an! Yummi!

    Liebe Grüße
    Birgit

    ReplyDelete
  12. Liebe Duni!
    Das ist ein Rezept genau nach meinem Geschmack, das werde ich DEFINITIV nachkochen.
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße von
    Sandra

    ReplyDelete
  13. Pinned! This looks so good! I used to make something like this without the sour cream but I think the sour cream would make even better!

    ReplyDelete
  14. oh this sounds really good. thanks for the recipe

    ReplyDelete
  15. This is exactly the kind of recipe I like--not too hard, refreshing and made with PASTA! I'll try it!

    ReplyDelete
  16. I love everything lemon and I don't think I've had it with pasta in forever! This is, yet again, super tasty looking. =)

    ReplyDelete
  17. That looks so good.
    And I want my pasta with loads of cheese:)

    http://roomsofinspiration.blogspot.com

    ReplyDelete
  18. that looks absolutely delicious! YUM

    ReplyDelete
  19. This looks delicious Duni. Your photos are fabulous. :)

    ReplyDelete
  20. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    ReplyDelete
  21. Nudeln mit Spinat - das Lieblingsgericht meiner 3jährigen Tochter :)

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!