Thursday, August 22

DIY coin purse with bobble frame


If you've ever wondered how to make a sew-in coin purse with a whimsical bobble frame (they come in many colours) well, I'll guide you through it step by step. There's a bit of handsewing involved, but it's still quickly made and even beginners can try this! Go ahead, it's fun!


Für alle Nähbegeisterten, die schon immer mal wissen wollten wie der Bügelverschluß mit den Riesenclips (engl. = bobble) die es in vielen Farben gibt an die genähte Börse kommt, ohne dass man kleben muss, habe ich diese Anleitung geschrieben. Auch für Anfänger geeignet - es ist nicht so schwer wie vielleicht vermutet! Traut Euch, es macht Spaß!

You'll need // Material

approx. 3.5" wide bobble frame, rounded // Metallbügel ca. 8 cm breit, gebogen
fabric scraps // Stoffreste
small piece lightweight interfacing // ein Stück dünnes Bügelvlies 
embroidery thread & needle // Stickgarn & Nadel mit großem Öhr 
basic sewing kit // Nähutensilien

Step One // Schritt Eins

On a piece of paper lay your frame and draw along the outside edge, widening the line slightly at the hinges. Make a mark where the hinges are located. Continue by drawing an egg-shaped oval with a slightly flattened bottom. This is your pattern (#1). You will need to cut 2 each of main fabric, lining and interfacing.
*
Den Bügelrahmen auf ein Stück Papier legen und den Umriss nachzeichnen, mit etwas mehr Abstand rechts und links der Scharniere. Diese auf dem Papier einzeichnen. Die untere Hälfte eierförmig zeichnen, dabei den Boden etwas abflachen. Dies ist Euer Schnittmuster (#1). Ihr benötigt je 2 x Hauptstoff, Futter und Vlies.


Step Two // Schritt Zwei

Interface the main fabric pieces. With right sides facing, sew along the bottom edge from hinge mark to hinge mark. Clip the rounded corners (see photo above). Do the same with the lining pieces, however, leave a small gap for turning at the bottom (#3).With right sides facing slip the main piece into the lining piece matching side seams and stitch the top edge all around (#4).
*
Vlies auf die Hauptstoffteile bügeln. Rechts auf rechts legen und untere Kante schmal von Markierung zu Markierung zusammensteppen. Rundungen einschneiden (wie im Bild oben). Die Futterteile genauso nähen, allerdings unten eine kleine Öffnung zum Wenden lassen (#3). Die Außentasche auf Rechts wenden und in die Futtertasche stecken. Nähte treffen aufeinander. Rundherum obere Kante schmal absteppen (#4).


Step Three // Schritt Drei

Carefully turn the purse right side out through the small opening. Close the hole by hand with a few stitches. Tuck the lining inside the purse and iron. It should look like mine in the above photo.
*
Vorsichtig die Außentasche durch die Öffnung ziehen. Öffnung per Hand mit ein paar Stichen schließen. Futterteile in die Außentasche stecken und bügeln. Das Täschchen sollte in etwa wie im obigen Bild aussehen.


Step Four // Schritt Vier

Now it's time to attach the frame to the pouch! Cut a length of embroidery thread the colour of your choice.  Thread a needle with an eye large enough to pull the thread through, but small enough to pass through the holes in the frame. Make a knot at the end and starting at one hinge end push through the fabric at an angle just below the inside lip of the frame and up through the first hole. Carefully pull the thread through and continue down through the second hole and up again; down through the third hole and up again etc. Be sure not to miss a hole! Continue until you reach the end of one side and secure with a knot on the inside. Do the same with the other half of the frame.
*
Nun kann das Täschchen an den Rahmen angenäht werden! Hierfür ein Stück farblich passendes Stickgarn abschneiden und in die Nadel einfädeln. Das Öhr sollte groß genug für alle Fäden sein, aber klein genug, um durch das Loch im Rahmen zu passen. Das Ende des Fadens verknoten. An einem Scharnierende beginnend, die Nadel etwas schräg durch den Stoff stechen, und zwar knapp unterhalb des inneren Randes und durch das erste Loch führen. Faden vorsichtig durchziehen. Dann von Außen ins zweite Loch stechen, Faden durchziehen und von unten wieder ins zweite Loch hochkommen, dabei den Faden etwas auf Spannung halten. Dann ins dritte Loch usw. Darauf achten, dass kein Loch ausgelassen wird! So weiter machen bis man zum anderen Ende des Rahmens kommt. Faden auf der Innenseite fest verknoten. Das ganze auf der anderen Seite wiederholen.


And you're done! Now you have a sweet little coin purse with bobble frame. Finished size approximately 3.2 x 5 inches. As always, if you have any questions about this tutorial just drop me a line. My email is in the top right on this blog.
*
Fertig! Nun seid Ihr im Besitz einer süßen kleinen Geldbörse mit Bobbleclip. Fertige Größe ca. 8 x 12 cm. Falls Ihr noch Fragen zu dieser Anleitung habt könnte Ihr mir gerne mailen. Email steht oben recht.

Happy Sewing!

36 comments:

  1. Liebe Duni

    Tolle Anleitung! Ich habe schon lange die Bügel für solche Täschchen eingekauft. (ebenfalls die zum Nähen, weil sie schöner sind)Deine Anleitung gibt den Ansporn, sie endlich zu vernähen!
    Sonniger Tag wünsche ich Dir!
    Liebe Grüsse Sandra

    ReplyDelete
  2. Liebe Duni,

    was für eine tolle Anleitung!!
    Es klingt tatsächlich nicht so schwer, dabei kann ich eigentlich so rein gar überhaupt nicht nähen!! :)
    Ich bin gerade aber wirklich am Überlegen, ob ich das nicht mal ausprobieren sollte..

    alles Liebe,
    Marlene

    ReplyDelete
  3. Liebe Duni,
    vielen Dank für diese Anleitung! Das Täschchen ist so süß! Das möchte ich gerne mal ausprobieren!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    ReplyDelete
  4. Liebe Duni,
    eine sehr gut beschriebene Anleitung! Da sieht das gar nicht mehr so schwierig aus ;O)
    Vielen Dank dafür!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    ReplyDelete
  5. Great tutorial! I love the fabrics you used.

    ReplyDelete
  6. Das ist ja zu niedlich!!! Ich bin begeistert!
    Und Dein Tutorial ist auch richtig super! Da hast Du Dir wirklich viel Mühe gemacht :)

    Ich schicke Dir allerliebste Grüße und hoffe, dass Deine restliche Woche so richtig schön ist & wird!

    Dein GlamourGirl

    ReplyDelete
  7. Total süß geworden dein Täschchen..
    lg Tanja

    ReplyDelete
  8. The hand sewing on the frame really finishes it off nicely. (this is the only part I could do...lol!)

    ReplyDelete
  9. that is so cute! love this little purse!

    ReplyDelete
  10. These are so cute Duni! I'm definitely going to make a couple for gifts. Thanks for the great tutorial!

    ReplyDelete
  11. I love the frame with it's little red bobbles!
    Your step by step pictures and directions are so good that they give beginners like me hope :) This is just too cute and I think I might have to try it!!

    ReplyDelete
  12. That's adorable! I love that the clasp is red instead of plain silver.

    ReplyDelete
  13. So cute! Easy to understand instructions too!

    ReplyDelete
  14. Great tutorial. I love the red balls on this frame. Adorable!

    ReplyDelete
  15. You've made this project seem very manageable! And it's attractive! I may just have to give it a try . . .

    ReplyDelete
  16. Vielen Dank liebe Duni!
    Die Anleitung ist super!! Ich werd direkt mal Ausschau nach einem solchen bobble halten und ich dann daran versuchen!
    Viele Grüße
    Julia

    ReplyDelete
  17. Very cute! I've never made a purse with a frame because I had no idea how. Pinning!

    ReplyDelete
  18. Very cute! I've never made a purse with a frame because I had no idea how. Pinning!

    ReplyDelete
  19. du bist ja sehr begabte Designerin, das sieht ja super toll aus!
    www.helendushko.com

    Liebe Grüße,
    Helen

    ReplyDelete
  20. So cute! Thanks for the detailed tutorial.

    ReplyDelete
  21. I love the hand sewing. This tutorial sounds easy enough even for me! Thanks Duni!

    ReplyDelete
  22. Liebe Duni,
    so ein süßes Täschchen! Da ich ja auch Anfängerin bin, werd ich mal versuchen, ob ich es so hin bekomme.
    Danke für die Anleitung :)
    Liebe Grüße, Barbara

    ReplyDelete
  23. These are adorable! Great job!

    ReplyDelete
  24. Liebe Duni,
    vielen Dank für deine Anleitun!! ♥ Vielleicht wage ich mich ja mal dran... jedenfalls sieht dein Täschchen bezaubernd aus!!
    Ja wir müssen leider ein neues Zuhause suchen... Wir sind bis Ende April 2014 wegen Eigenbedarfs gekündigt worden und hier wird leider alles abgerissen :(
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!! ♥
    Allerliebst Christel

    ReplyDelete
  25. I love it, it's so cute and you made it sound so easy too. Thanks for the tutorial

    ReplyDelete
  26. OMG this is so adorable Duni! And you made it look so easy .. :) great tutorial

    ReplyDelete
  27. Just gorgeous! I agree you do make it look so easy. Still I like to try.....

    ReplyDelete
  28. this is so cute and lovely!!! thanks for sharing it with us! xoxo

    ReplyDelete
  29. Duni... so cute coin purse!, i love the buble purse frame.
    have a good weekend

    ReplyDelete
  30. I saw this on Facebook, what a great tutorial! Thanks for sharing.
    Valerie
    Everyday Inspired

    ReplyDelete
  31. Liebe Duni,

    vielen Dank für die schöne Anleitung. ♥ Eben habe ich zufällig deinen Blog entdeckt und fühle mich gleich wohl. :) Schaue nun öfter mal vorbei.

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    ReplyDelete
  32. Sehr niedlich und so eine tolle Anleitung. Irgendwie brauche ich sowas ja auch noch :D

    Liebe Grüße
    Jakaster

    ReplyDelete
  33. Sogar mit Anleitung toll.
    Das kleine Geldbeutelchen sieht super aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    ReplyDelete
  34. LOVE it! It's so lovely! I was interested in making these a while back, but never have. Maybe I will now.

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!