Wednesday, November 30

Rustic pine cone candle holders


It's been a while since I've shared an easy DIY idea. Last Christmas I had a rustic theme going on. I made kraft paper & fabric tags, rustic Christmas tree decorations and rustic Advent candles. I received such positive feedback to these tutorials that I decided to share another rustic idea!
*
Letztes Jahr habe ich euch einige rustikale Weihnachtsideen gezeigt, z.B. die Kraft-Papier Anhänger mit Stoff, die Mini-Weihnachtsbäume sowie die rustikalen Adventskerzen. Zu diese DIY-Ideen habe ich viel positives Feedback erhalten; deshalb gibt es heute wieder eine rustikale Deko!

You'll need / Ihr benötigt

pine cones (4" high) / Tannenzapfen (10 cm hoch)
40 mm wide ribbons with wire edge / 40 mm Bänder mit Drahtkante
candle holders with pin / Adventskranzstecker
tee lights / Teelichter
scissors / Schere
drill / Bohrer
mini styrofoam rings / Mini-Styroporringe (optional)


Step 1
Remove the center stalk of the pine cone and drill a tiny hole down the center to fit the pin of the candle holder. Since I'm not good with power tools I asked my husband to do it when he got home from work. 

Step 2
Since most pine cones aren't even on the bottom you'll need to 'sit' it in something like a ramekin dish. I happened to have mini styrofoam rings in my craft stash so I used those. I simply wrapped some of the ribbon around them for a cohesive look.

Step 3
Cut as many 2 - 3" pieces of ribbon as required. Use the shorter pieces for when you reach the top of the cone.

Step 4
Loosely fold over the ribbon pieces and slide in between the scales of the pine cone. This is why it's important that the ribbon comes with a wire edge, the regular ones won't hold. Lastly, pop the tee light onto the candle holder pin and stick it into the top of the cone.


Schritt 1
Den "Stiehl" ganz oben entfernen und ein winziges Loch bohren, tief genug, dass der Stecker reinpasst. Diesen Schritt hat meine bessere Hälfte übernommen, da ich mit Bohrern nicht so gut umgehen kann ;)

Schritt 2
Die Zapfen sind meistens nicht eben, daher empfehle ich sie später in kleine Backförmchen zu stellen, oder wie hier auf Mini-Styroporringe, die ich mit Band umwickelt habe, zu setzen. Dies dient lediglich der Stabilität.

Schritt 3
Nun Bänder in 6 - 8 cm Stücke schneiden. Die Kürzeren eignen sich für den oberen Teil der Tannenzapfen. Die Stücke locker zur Hälfte falten und zwischen die "Schuppen" schieben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Band eine Drahtkante hat, ansonsten würde es nicht halten.

Schritt 4
Zuletzt das Teelicht auf den Stecker setzen und diesen in das gebohrte Loch stecken. Vorsichtig auf den vorbereiteten Ring setzen oder wie oben empfohlen in eine kleine Backform.


Happy crafting!
Viel Spaß beim Basteln!

 photo signature_zpscqkypdzs.png

11 comments:

  1. Hallo liebe Duni,
    eine sehr schöne Idee und eine relativ schnelle Umsetzung ist auch möglich. Ich finde sie sehr dekorativ für den Advent und Weihnachten.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    ReplyDelete
  2. Ohh Duni, was für eine fabelhafte Idee und so schön umgesetzt *-* Ich bin ganz verknallt in deine neuen Kerzenhalter!! Hab ich so auch noch nie gesehen ;)

    Wird gleich mal gepinnt, hihi ;D

    Meine Liebe, ich wünsche dir eine wunderbare und kreative Woche :*
    Fühl dich gegrüßt und geknuddelt ♥

    ReplyDelete
  3. Gorgeous!!! and I like the ribbons you have used!

    ReplyDelete
  4. So pretty! That could be a decoration for all year long.

    ReplyDelete
  5. Liebste Duni,
    das sieht ja bezaubernd aus, danke für diese schöne Idee!
    Dabei fiel mir ein, wir haben als Kinder diese Schokoplätzchen mit den bunten Perlchen drauf in Alufolie gewickelt und sie dann so in die Zapfen gesteckt. Das haben wir dann an Tanten und Onkel verschenkt :O)
    Hab noch einen zauberhaften Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
  6. I love this craft Duni. It is beautiful! What a unique way to work with ribbon.

    ReplyDelete
  7. I really like these. They sound easy to do too.

    ReplyDelete
  8. That is sooo cute! You are so darn creative. :)

    ReplyDelete
  9. Such a cute Christmas craft! I love that you can customize it any way you like with different ribbons.

    ReplyDelete
  10. These are so cute! I wish we had pinecones around here. I almost brought some back from WV with me, but then realized I probably shouldn't since Hawaii doesn't like you bringing things like that into the state.

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!