Saturday, May 17

Pastel Roses + Tante Ema ® + Tutorial

Hello lovelies!            Hallo, ihr Lieben!


This is my last post before I leave, but there's plenty to check out plus I added a fun little tutorial further down the post :)
*
Dies ist mein letzter Post bevor ich abreise, aber dafür gibt es eine Bilderflut und weiter unten noch ein süßes DIY :) Oben rechts im Bild sieht man die neue LOVEMAG - ich hatte sehr viel Glück, denn ich habe sie bei der lieben Claudia gewonnen!


As I mentioned before my friends over at Union Knopf (leading manufacturer for buttons + accessories) sent me a whole box full of goodies, including these fun novelty buttons (top) and woven ribbon (bottom) which I fell in love with straight away! These are part of the Tante Ema ® range and are a fun addition to any sewists stash :) The woven ribbon looked real pretty stitched onto a napkin, preferably on a thicker cotton, as the ribbon itself is quite thick.

*
Wie ich ja bereits erwähnt hatte, haben mir die netten Kollegen von Union Knopf ein Paket mit diversen Knöpfen und Webbändern zukommen lassen. In diese süßen Knöpfe (oben) und das Webband mit den Marmeladengläsern (unten) habe ich mich sofort verliebt! Diese sind aus der beliebten Tante Ema ® Kollektion. Passende Rosenknöpfe zeigte ich ja bereits hier. Das Webband lässt sich gut verarbeiten, jedoch ist es recht steif, besonders an den Kanten. Dies würde ich eher an mittelschweren Stoffen annähen.


I used the larger of the buttons to decorate my elastic jam jar covers (tutorial below). I liked that they are smooth and have only two holes instead of four. Also, the holes were large enough for the twine to pass through! They have a cute jam jar and mug design - perfect for sewing onto kitchen accessories :)
*
Meine Marmeladenglas-Häubchen mit Elastik (Anleitung nachfolgend) habe ich zusätzlich mit den großen Knöpfen dekoriert. Sie sind schön glatt, das Design ansprechend und besonders gefällt mir, dass die Löcher groß genug sind, um das Küchengarn durchzuziehen. Diese Knöpfe eignen sich sehr schön für Küchenaccessoires :)


I used the smaller buttons to embellish this little heart trio. Sweet!
*
Die kleineren Knöpfe habe ich an mein Herz Trio genäht. So süß!


And now I'd like to share my instructions for making custom-sized elastic jam jar covers! They will make your breakfast table look so inviting :)
*
Wie oben angekündigt gibt es jetzt meine Anleitung für die Häubchen mit Elastikband. Anhand meiner Anleitung könnt Ihr sie für jede Größe machen. Da sieht der Frühstückstisch gleich viel hübscher aus :)


You'll need // Ihr benötigt

small pieces of cotton fabrics // Reststücke Baumwollstoff
5mm wide elastic // 5mm breites Elastikband
twine // gezwirntes Garn
buttons with large holes // Knöpfe mit relativ großen Löchern
fabric marker // Stoffmarker
sewing machine + basic sewing kit // Nähma + Nähutensilien
compass // Zirkel

To make these you basically need to draw three circles. The circle in the center is the circumference of the lid (#1). Mark the center. Using the compass draw the second circle 1.5 cm down from the first one - this is where you will attach the elastic. Then draw a third circle 3 cm down from the second one - the dotted line is the cutting line.
*
Im Prinzip müsst Ihr nur drei Kreise zeichnen. Der kleinste ist der Kreisumfang des Deckels (#1). Die Mitte markieren. Mit Hilfe des Zirkels den zweiten Kreis zeichnen, und zwar 1,5 cm größer - dies ist die Linie wo später das Elastikband angenäht wird. Den dritten Kreis 3 cm größer zeichnen - an der gepunkteten Linie ausschneiden.


Before starting you may want to finish the edge either with a serger or by folding under and edge-stitching the fold down (#3). Next, measure the second line (grey line). Subtract 10 cm and cut elastic. In #4 I marked the points at each quarter. Do the same on the piece of elastic. Attach one end of the elastic at one point, then begin sewing using a small zigzag stitch. Stretch the elastic as you go (sew slowly) and remember that the marks on the elastic (#5) must match those on the circle. Stitch all the way around, overlap end and backstitch. Now you should have something that resembles a small showercap for a doll ;-)
*
Bevor Ihr das Elastikband annäht, den Rand versäubern (#3). Entweder wie hier mit der Overlock oder einschlagen und knappkantig feststeppen. Am zweiten Kreis jedes Viertel einzeichnen (#4). Auch am Elastikband die Viertel einzeichnen. Nun ein Ende an einer Markierung festnähen. Dann mit kleinem ZickZack Stich das Elastikband leicht gedehnt annähen (langsam nähen). Die Markierungen müssen aufeinander treffen (#5). Rundherum annähen und Enden überlappend feststeppen. Und fertig ist das Marmeladenglas-Häubchen welches einer kleinen Duschhaube für eine Puppe ähnelt ;-)


Lastly, cut a piece of twine wrap around top, loop through button and tie with a bow! Cute, huh?
*
Zuletzt ein Stück Zwirn abschneiden, um die Haube binden, durch den Knopf fädeln und zur Schleife binden! Süß, oder?

I had a lot of fun working with these items. I bet the buttons are going to be a hit with sewists of all ages!
*
Es hat Spaß gemacht die  Produkte zu verarbeiten. Diese Serie an Knöpfen und Webbändern wird bei vielen NäherInnen sicher sehr gut ankommen!


Hope you enjoyed this post and tutorial! See you back in a week! While I'm taking a blogging break you can always see what I'm up to on my instagram. Take care :)
*
Ich hoffe mein Post und die DIY Idee hat Euch gefallen! Ich bin dann mal weg und mache auch gleich Blogpause, poste aber auf Instagram, falls jemand wissen möchte was ich so mache :)  Macht's gut :)


xoxo

29 comments:

  1. oh was für eine süße Idee und die Knöpfe passen wunderbar zu dem Rosenstoff.....liebe Grüße und ein tolles Wochenende

    Bella

    ReplyDelete
  2. Liebe Duni,
    weißt Du, dass ich schon lange einmal solche Marmeladengläserhäubchen nähen wollte? Denn ich koche ganz gerne Marmelade, auch zum Verschenken und mit so einem obersüßen, geblümten Häubchen stellt die Marmelade doch viel mehr her, oder? Vielen Dank für die schöne Anleitung, ich werde sie mir gleich abspeichern. :-)
    Dir wünsche ich gaaaaaaanz viel Spaß mit Deiner Mama in den USA. Genießt Eure gemeinsame Zeit.
    Guten Flug (bestens ausgerüstet bist Du ja) ;-) und komme wieder gesund nach Hause!
    ANi

    ReplyDelete
  3. Those buttons are cute and I love the ribbon.
    Love those jar covers too. I'm working on putting together a birthday package for a friend and I think she would love these

    ReplyDelete
  4. Liebe Duni,
    So sieht das Marmeladenglas gleich viel schöner aus ...
    Genieße deine Reise

    Jutta

    ReplyDelete
  5. They are so pretty and yes I love the jam jar covers

    ReplyDelete
  6. The buttons are so cute and I love how you used them! Hope you have a safe trip and a wonderful visit with your mom!

    ReplyDelete
  7. Liebe Duni,
    das sind wunderschöne Fotos und schöne Dinge, die wir selber machen können. Dankeschön dafür!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne erholsame Pause.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    ReplyDelete
  8. The first pic is just so darn sweet - and happy! You have the happiest blog...I don't know anything about sewing and crafting, I just come here to look and smile....

    ReplyDelete
  9. What a fun collection of buttons and ribbons! The pin cushion is so sweet and the jar cover with the button is such a great idea. Thanks for sharing the tutorial.
    Valerie
    Everyday Inspired

    ReplyDelete
  10. Wunderbare Fotos und die kleine Anleitung ist Inspiration pur.
    Vielen Dank.
    LG
    Kerstin

    ReplyDelete
  11. Very lovely, the buttons and trimming fit your fabric and design perfectly. Have fun with mum!

    ReplyDelete
  12. These are beautiful!! I love the button accents, and the serged edges give the jar toppers an almost lacy look. Have a wonderful visit with your mom!

    ReplyDelete
  13. Duni! I hope you will receive more crafty goodies. You can really create the best output from the best materials. I think they should hire you!

    I love the idea of the beautiful covers for the jars of jam. In my country or at least in our home, ants never fail to plague anything sweet. I guess because of the hot weather here. Ants like to thrive here. The linen cover would really help in keeping away the ants.

    Enjoy your vacation!

    ReplyDelete
  14. elastic! how clever!
    Have a wonderful trip, Duni!

    ReplyDelete
  15. Liebste Duni,
    wunderschön sind Knöpfe und Webbänder, und auch Deine Marmeladenglasdeckchen :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Wochenstart! Gute Reise und einen herrlichen Aufenthalt in USA und kommt gesund wieder zurück!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Vielen Dank auch für den Rücklink ;O)

    ReplyDelete
  16. Liebe Duni,
    die Knöpfe sind ja wirklich herzallerliebst, vor allem an den Herzen gefallen sie mir total gut! Und obwohl ich es fast traurig finde, jetzt länger nichts von Dir zu hören, wünsche ich Dir eine schöne Reise, eine gute Zeit mit Deinen Lieben und komm wohlbehalten wieder!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    ReplyDelete
  17. Totally gorgeous! You are of course someone who can really sew (as opposed to me who just wrestles with and swears at her machine from time to time).

    Such wonderful fabrics too :)

    Sarah

    ReplyDelete
  18. Love the cute little coffee/tea mug buttons :) And what a creative idea for the jam covers!
    Have a great time visiting your mom!

    ReplyDelete
  19. I love your Diy!!Wonderfull post!!
    xxx

    ReplyDelete
  20. The jam cover is adorable Duni! Have a wonderful trip. :)

    ReplyDelete
  21. Have a great time with your mom! :-) The jam covers are so sweet; they would be great in a housewarming basket, too!

    ReplyDelete
  22. Such creative ideas and beautiful finished items! I hope you have a wonderful visit with your mom. :)

    ReplyDelete
  23. Nice colors and patterns. Perfect for the welcoming of spring and summer.
    Have fun on your trip.

    ReplyDelete
  24. Hallo liebe Duni,
    ich komme erst jetzt wieder zum Kommentieren, da wir seit Anfang Mai die Wohnung unserer Tochter renovieren. Dein Post ist wieder so schön und praktisch zugleich (Anleitung).
    Ich wünsche Dir sonnige Tage bei Deiner Mom und Zeit für Dich.
    Sonnige Grüße sendet Dir, Synnöve

    ReplyDelete
  25. Such a adorable project! Have a nice trip:)

    ReplyDelete
  26. haaalöllee hob grod dein BLOG entdeckt,,
    soooo scheeene SACHEN machst DU do... FREU:: freu;;HOB di glei GSCHPEICHERT;;
    LOS da no an liaben GRUAß DO aus TIROL,, de BIRGIT

    ReplyDelete
  27. Das sieht total niedlich aus :) Tolle Idee

    ReplyDelete
  28. Das ist eine schöne Idee und so leicht gemacht. Das muss ich mir unbedingt merken. Vielleicht hast du ja auch Lust bei meiner Linkparty mitzumachen? Ich würde mich freuen und dein DIY ist dafür wie gemacht!
    http://kanoschl.blogspot.de/p/kreative-pause-diy.html
    Liebe Grüße
    Lisa

    ReplyDelete
  29. Schön, dass du dabei bist. Denkst du noch dran mich auch zu verlinken? :)
    Liebe Grüße, Lisa

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!