Thursday, October 18

Make an Advent Calendar - Adventskalender DIY



Here's another fun way to use up fabric scraps. Make your own reusable advent calendar!
*
Dies ist ein einfaches DIY für einen wieder verwendbaren Adventskalender aus Stoffresten!

You'll need // man braucht

fabric scraps / Stoffreste
narrow ribbon / schmales Band
paper tags / Papieranhänger
0-9 numbered stamps / 0-9 Stempel
stamp ink / Stempelfarbe

Plus the usual tools required for sewing:
sewing machine, scissors, thread, fabric marker, pins
*
Und die üblichen Werkzeuge, die man für's Nähen benötigt:
Nähmaschine, Schere, Garn, Stoffmarker, Nadeln


How to:

*I suggest starting with the tags first. That way the assembly later on will be easier.
Punch out 24 small tags and stamp on the numbers. Punch holes in the top and set aside.

1. on a piece of stiff paper draw a rectangle 6 " x 4 " - this is your template for the pouches. Use your fabric marker and draw around the template on your choice fabrics. Cut 24 pieces and iron.
2. *see suggestion above.
3. to make an easy-peasy casing for the ribbon cut a notch on each side 1" down from the top edge and 1/4" in. Fold flaps toward the wrong side and iron.
4. Cut 24 pieces of ribbon to the length of 10 ". Fold down edge twice to the wrong side, iron and insert ribbon. Edge-stitch along fold being careful not to stitch ribbon by mistake.
5. Fold in half, right side in. Pin and sew up bottom and side using a narrow seam. Back-stitch each end.
6. Turn right side out, fill with sweeties, thread ribbon through tag and tie. Repeat for the remaining bags!

***

Und so wird's gemacht:

*ich schlage vor die Papieranhänger zuerst zu machen - die gehen schnell und später braucht man sie nur noch auf das Band zu fädeln. 24 Stück ausstanzen, lochen und mit den Zahlen bestempeln.

1. Ein Rechteck der Größe 15 cm x 10,5 cm auf ein Stück Papier zeichnen. Ausschneiden. Dies ist die Vorlage für die Beutel. Mit dem Stoffmarker 24 x auf Stoffreste zeichen. Ausschneiden und bügeln. 
2. *siehe Vorschlag oben.
3. Für den super einfachen Durchzug ca. 2,5 cm vom oberen Rand und 0,5 cm an beiden Seiten einschneiden. Nach innen umschlagen und bügeln.
4. Band in 24 Stücke schneiden je 25 cm lang. Obere Kante doppelt einschlagen, bügeln und Band einsetzen. Knappkantig absteppen, dabei darauf achten nicht das Band mitzufassen.
5. Zur Hälfte falten, rechte Seite innenliegend. Mit Nadeln feststecken und unteren Rand sowie die eine Seite schmal absteppen. Alle Nähte mit Rückstichen sichern.
6. Auf Rechts drehen, mit Kleinigkeiten füllen, Anhänger auffädeln und zubinden. Die restlichen Beutel genauso nähen!


I repurposed a card holder to hang the pouches from, but they would look equally nice on a tray or stuck on a pinboard. Try out a few versions and see which one you like best!
*
Ich habe einen Kartenhalter zweckentfremdet und die Beutelchen daran aufgehängt. Natürlich kann man sie auch schön auf einem Tablett arrangieren oder an eine Pinnwand stecken. Wie ihr möchtet!


Fill with sweets, chocolates and other goodies!
*
Mit Bonbons, Schoki und andere Kleinigkeiten befüllen!


It took two afternoons to sew all the pouches. Assembly was a matter of minutes. I've seen calendars that have consecutive numbers, but I mixed mine up to make it more fun finding them on that day :) - and that's usually how these calendars are sold over here. I've been receiving one from my Mom since I was little and I just love the countdown to Christmas!
*
Die Beutel waren an zwei Nachmittagen fertig genäht. Der Rest ging ganz schnell. Die Zahlen sind natürlich alle durcheinander, damit es mehr Spaß macht - ich habe schon Kalender mit fortlaufenden Zahlen gesehen - wie langweilig. Ich liebe Adventskalender und bekomme auch heute noch jedes Jahr von meiner Mutter einen geschenkt :) Der Countdown bis Weihnachten finde ich einfach toll!

As always, should you have any questions feel free to drop me a line!
*
Und falls noch Fragen offen sind, schreibt mir einfach eine Mail!




42 comments:

  1. oh wie schön! Ich bekomme immerhin noch jedes Jahr einen Schoko-Adventskalender von meiner Omi! Und da bestehe ich auch drauf :)
    Hast du etwa schon Weihnachtschokolade gekauft??? :)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    ReplyDelete
  2. ... weistt du ... ich habe mich soeben unsterblich verliebt ♥

    Bussi Marion

    ReplyDelete
  3. This is absolutely gorgeous! I would love to give this a try!

    Cant wait for the countdown to Christmas!

    ReplyDelete
  4. Für mich heißt es heuer, beim Adventkalender für meine Liebsten "Resteverwertung" zu machen =) :
    leere Klopapierrollen (halbiert) und altes Weihnachtsgeschenkspapier bilden die Verpackung (zu Zuckerl gebunden) - die Aufhängung finde ich toll, die du hast und ich werde mir jetzt auch noch so etwas suchen!!
    liebe Grüße, Christina

    ReplyDelete
  5. This is so cute! I love the wire hanger you put it on too! And best of all...you filled them with chocolate :)

    ReplyDelete
  6. Liebe Duni,
    eine wirklich zauberhafte Idee, die Du sehr schön umgesetzt und erklärt hast!!! Weltklasse!!! Und wunderhübsch!!! Auf diesem Wege möchte ich mich auch nochmal für Deinen lieben Kommentar bei mir bedanken!!! Ich habe mich über Deine offenen und warmen Worte sehr gefreut und kann Dir nur zustimmen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    ReplyDelete
  7. Der ist ja sowas von schön!!!!!!! Ich habe mich direkt verliebt! Der Stoff, den Du ausgewählt hast, der allein reicht schon um mich happy zu machen, aber dann in Verbindung mit dem Herz...das ist ein Traum!

    ReplyDelete
  8. Oooohhh Süsse,
    wunderwunderschöön!
    LlG
    Jette

    ReplyDelete
  9. Fabulously pretty! This would go so well in my daughters room to countdown the season! Must get some supplies together :) Thanks for sharing Duni x

    ReplyDelete
  10. This is the most adorable Advent calendar I have ever seen Duni! I love how the numbers are mixed up.

    ReplyDelete
  11. It's really beautiful, Duni. Love how everything you make just pops on my screen! :)

    ReplyDelete
  12. gorgeous idea Duni! Love it!!!
    have shared on my pages :-)
    x

    ReplyDelete
  13. This is so pretty! I love the non-traditional fabric choice, too.

    ReplyDelete
  14. liebe duni!

    das ist so zauberhaft!!!

    wun-der-schön!

    ich muss dringend meine nähmaschine reparieren lassen, damit ich meine todo-liste abarbeiten kann...

    lg nancy

    ReplyDelete
  15. Ich habe meinem Liebsten auch mal aus Stoffresten einen Adventskalender genäht. Das war eines der wenigen Dinge, die genäht habe, aber er war toll. Deinen mag ich auch sehr gerne. Hätte ich eine kleine Dame statt eines kleinen Mannes, dann wäre Rose was Feines.
    Liebe Grüsse
    Chriss

    ReplyDelete
  16. Just so pretty! As always.

    ReplyDelete
  17. Cute idea! And your fabric colors are so light and fresh. TFS!

    ReplyDelete
  18. That looks like a lot of work but it's so cute! Love it Duni!

    ReplyDelete
  19. What a great take on this concept! It fits your style perfectly.

    ReplyDelete
  20. I love this idea, Duni! I started buying the chocolate filled advent calenders when we lived in Germany and the kids were little. They're grown ups now, but I still get them each a calender every year!

    ReplyDelete
  21. Liebe Duni,
    Du hast immer sooooo tolle Ideen und ganz zauberhaft fotografiert. Das mag ich!
    Liebe Grüße
    Mina

    ReplyDelete
  22. This is the most beautiful advent calender i've ever seen! It looks so much nicer, than the generic cardboard ones.
    I'm inspired to make this in the next week! Thank you!

    Hayley x

    ReplyDelete
  23. Duni,
    Stylish, fresh, simple and uncomplicated.
    Perfect....
    Daisy J x

    ReplyDelete
  24. it's lovely. The fabric choices are beautiful xo P.S. I invite you to share this at my hop.

    ReplyDelete
  25. What a sweet advent calendar that is.

    ReplyDelete
  26. Your creativity is endless! This is lovely my friend

    ReplyDelete
  27. Das ist eine sehr süße Idee ....bin auch schon am überlegen wie ich dieses Jahr einen Adventskalender bastle.

    ReplyDelete
  28. Herzallerliebst! Der etwas andere Adventskalender :))

    LG, Sine

    ReplyDelete
  29. Wow, ein echter Mädchen-Adventskalender :o) Total süß.
    Ganz lieben Dank für den letzten Post, leider komme ich erst heute dazu, ihn zu lesen. Ich freue mich aber sehr, dass Dir der Krug so gut gefällt und ich denke, er ist bei Dir wirklich gut aufgehoben :O))
    Hab einen schönen Sonntag,
    ganz liebe Grüße, Iris

    ReplyDelete
  30. Duni, I cannot believe these are fabric scraps...this advent calendar looks amazing.

    Ruth

    ReplyDelete
  31. Sopram ventos de melancolia
    Transparente é o cinza que a tua alma encerra

    A minha pobreza é a falta de um par de asas
    Encontrei um lugar de reinvenção das sombras
    Pensei virar as costas ao tempo e ao deslumbramento
    E aí houve estranhamente o amanhecer das minhas palavras

    E passei para te deixar


    Um mágico beijo

    ReplyDelete
  32. Oh how sweet! I love that the colors are christmas like but the patterns are florals. Great idea.

    ReplyDelete
  33. Hi Duni! I think this one of my favorite outputs of your talent. I love it. Very unique and elegant. I guess even kids would like it.

    Have a great week!

    ReplyDelete
  34. Das ist ein Kerzenständer? Wow, wie originell!!! Das ist so eine wunderschöne Idee! Ich würde gerne ein bisschen Werbung auf meinem Blog für Dich und diese tolle Idee machen. :)

    Fühl Dich ganz doll umarmt!
    Deine Verena

    ReplyDelete
  35. This is so cute. I bought 3 hearts and hope to get them finished by the 1st with small treats.
    Thank you so much for sharing!

    ReplyDelete
  36. SO pretty!!! And what a wonderful way to use your beautiful scraps.

    ReplyDelete
  37. I wish I'd noticed this before Christmas! My family loves Advent calenders. I'll have to bookmark it for next year.

    ReplyDelete
  38. Sehr niedlich, liebe Duni, aber viel Arbeit...
    Herzlich
    Deine Sarah

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!