Friday, July 24

Day Trip to Gelderland


As many of you know summer is my favourite season, but ever since I've become self-employed I haven't really had the opportunity for a proper summer vacation. No matter! These days I squeeze in a couple of day trips here and there. They are just as enjoyable and if there's a museum I haven't been to before that's a bonus!
*
Wie viele von Euch bereits wissen bin ich absolutes Sommerkind! Aber so richtig lange Ferien hatte ich seit meiner Existenzgründung ja nicht mehr. Deshalb versuche ich im Sommer mehrere Tagesausflüge einzuplanen, und wenn vor Ort noch ein Museum ist, welches ich noch nicht kannte, dann bin ich rundum glücklich!

Gelderland is a province located in the central eastern part of the Netherlands and just across the border from where I live. Of course I've been here before, but it never ceases to amaze me how pretty everything looks...
*
Gelderland ist eine Provinz im östlichen Teil Hollands. Da wir direkt an der Grenze wohnen ist es einen Katzensprung entfernt. Es erstaunt mich immer wieder wie hübsch hier alles aussieht, aber schaut selbst...

on trend: Marsala doors :)

Look at the charming houses, doors, shops, market cafés and stalls. I simply love the retro ice cream sign! A picture perfect little town, don't you agree?
*
Alles schaut irgendwie netter aus als hier bei uns im Ort. Die Häuser, die Türen, der Markt, die Cafés und Markstände. Das Retro Eis-Schild finde ich großartig! 


I fell in love with this vintage red polkadot dress I spotted in a shop window straight away. It was even on sale, but unfortunately not my size.
*
In dieses rote Vintagekleid mit Punkten habe ich mich sofort verliebt. Es war sogar reduziert, aber leider nicht meine Größe.


I visited the childhood home of the famous painter Piet Mondriaan (he later dropped one "a" from his last name) which has been turned into a delightful museum, showcasing some of his early work. He's probably best known for his abstract art featuring red, yellow, blue, light grey and white blocks interspersed with black vertical and horizontal lines. Later, in 1965, French designer Yves Saint Laurent created the famous Mondrian dress based on this artwork. Btw, taking photos inside the museum is prohibited.
*
Später haben wir die Villa Mondriaan, das zum Museum umgebaute ehemalige Elternhaus des berühmten Malers Piet Mondriaan (er hat später ein "a" aus seinem Namen gestrichen) besucht, welches einige seiner frühen Arbeiten präsentiert. Am besten kennt man den Künstler jedoch für seine abstrakte Kunst mit roten, gelben, blauen, hellgrauen und weißen Blöcken unterteilt von schwarzen vertikalen und horizontalen Linien. Das im Jahr 1965, von Yves Saint Laurent kreierte berühmte Mondrian Kleid basiert auf Mondriaan's Kunstwerk. Übrigens, Fotografieren im Museum ist nicht erlaubt.

I spotted this mural featuring exotic birds in a hidden side street. Looks like it's done by children.
*
Dieses Wandbild mit exotischen Vögeln, vermutlich von Kindern gemalt habe ich in einer ruhigen Gasse entdeckt


Koffiehuis de Koets is a gem of a little café/shop located on Meddosestraat 33, a street off the town square. On the left side you'll find the charming Café offering a wide variety of tea, coffee and homebaked cakes. Opposite you'll find their cute little kitchenware shop. They have all the popular and much-loved brands such as Greengate, Ib Laursen, Pip Studio and so many more. I could have happily spent many hours browsing in here :) Apart from dishes, they also offer table linens, flatware, kitchen gadgets, tins of all colours and sizes, soaps, candle melts and plenty of gift ideas! And yes, I simply couldn't leave without purchasing a few items, which I'll show you another time. Luckily, the friendly proprietor allowed me to snap pictures from inside the shop. Take a look...
*
Koffiehuis de Koets ist ja mittlerweile kein Geheimtipp mehr, aber trotzdem immer wieder ein Besuch wert. Die Regale werden regelmäßig mit neuen Produkten aufgestockt und es gibt einfach so viel Schönes zu entdecken! Das Café mit dazugehörigem Geschäft befindet sich auf Meddosestraat 33eine der Seitenstrassen die zum Marktplatz führen. Das bezaubernde Café bietet eine reiche Auswahl an Tee, Kaffee und hausgebackenem Kuchen. Direkt gegenüber befindet sich das nette, im Jahr 2010 eröffnete Ladengeschäft (winkel) mit sämtlichen Küchenartikeln. Hier gibt's die beliebten Marken wie Greengate, Ib Laursen, Pip Studio und noch viele mehr. Ich könnte hier stundenlang glücklich stöbern :)  Abgesehen von Porzellan und Keramik gibt es traumhaft schöne Tischwäsche, Besteck, Küchenhelfer, hübsche Dosen in allen Farben und Größen, Seifen, Duftsteine und noch viel mehr. Wer ein hübsches Geschenk sucht wird hier allemal fündig! Der freundliche Inhaber erlaubte mir sogar die nachfolgenden Bilder zu machen...
Awesome, right?! If you ever happen to be in Winterswijk do stop by here. It's definitely worth it!
*
Toll, oder?! Falls Ihr jemals nach Winterswijk kommt unbedingt in diesem Lädchen vorbeischauen, es lohnt sich!


A day trip to Holland wouldn't be complete without a portion of delicious chunky fries - I like mine with curry ketchup :)
*
Eine Portion leckere Pommes (ich mag meine mit Curry Ketchup) vollendete diesen Tagesausflug ins Nachbarland  :)

Happy Friday!
xoxo

Linking up with Jill from the simple life

18 comments:

  1. Glad you had a great day, I feel the same about day trips, they can feel like little holidays! I've never been to Winterswijk, but it looks like a charming town. I love the blue cups and plates and bowls, the doors (ofcourse) and the icecream sign, I had my first gelato of summer yesterday!

    ReplyDelete
  2. Liebste Duni,
    wie schön, daß Du Zeit für einen so wunderbaren Ausflug gefunden hast! Ja, das tut der Seele gut und man kann mal ein wenig abschalten! Winterswijk ist sofort auf meine Besuchswunschliste gekommen, das ist wirklich ein lohnender Besuch! So herrliche Bilder hast Du mitgebracht, so schöne Lädchen gitb es da .... oh, in dem Geschirrladen, ich glaub, da wäre ich versunken *lach*
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und erholsames Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
  3. What a lovely little town! I think I told you that we are going to be visiting Germany? We will be south in Bavaria, then over to Austria, Slovakia and up to the Czech Republic. I can't wait to tour around and find all these lovely little spots!

    ReplyDelete
  4. What an adorable town! The Netherlands always have the coolest front doors on their buildings. Too bad that vintage dress was the wrong size, it would've been perfect for you! Maybe you can recreate it. :-)

    ReplyDelete
  5. Aaaah Duuuniii ♥ Du zuckersüße Maus! Ein wahnsinnig schöner Post - und ich beneide dich gerade sooo sehr für euren Wohnort! Ich würde auch so gerne an der Grenze zu Holland wohnen! Ich wär glaub ich jeden Tag in Amsterdam! Aber nicht wegen den Coffee Shops - viel eher wegen der atemberaubend schönen Stadt! Ich dräng meinen Herzensmann schon ständig nochmal hinzufahren, und diesmal länger als nur 1 Tag :3 Jetzt hast du wieder das Fernweh in mir geweckt ♥ Wunderschöner Post meine Liebe :* Ich drück dich ganz lieb!
    Hab ein schönes Wochenende ♥
    Deine Duni

    ReplyDelete
  6. Was für tolle Bilder! Solche Tagesausflüge finde ich teilweise noch schöner als Wochenlange Urlaube :D

    LG
    Ela von Schattenglanz

    ReplyDelete
  7. This town looks so delightful! I want that vintage dress too. :-) So sweet. That shop has the most darling dishes. Curry ketchup? I have never seen that before but it sounds up my alley! Next time I need ketchup for something I may try adding some curry powder to it. Mmmm!

    ReplyDelete
  8. That is a picture perfect town. I love all the doors and I would love to go in some of those shops

    ReplyDelete
  9. What a beautiful place to visit! That store looks like it was made for you as did that dress! Glad you were able to get away and enjoy such a lovely day!

    ReplyDelete
  10. Oh, das erinnert mich an unseren Hollandtrip letztes Jahr, da waren wir in einem grenznahen Ort, der wirklich sehr ähnlich sah! Immer wieder!
    LG
    Tinka

    ReplyDelete
  11. Hallo Duni,

    hach ich bin auch so gerne in Holland. Ich mag diese kleinen Lädchen und die Städtchen sehr gern, ich finde nämlich auch, dass dort alles viel netter und liebevoller aussieht. Von den Pommes ganz zu schweigen ;)

    Wenn du magst, kannst du deinen Post in meiner Linksammlung verlinken. Ich versuche gerade einen kleinen Linkreiseführer für Kurztrips zusammenzustellen und freue mich über jeden neuen Eintrag!

    http://www.thesimplelifeblog.de/2015/07/3-tage-amsterdam.html

    Ganz liebe Grüße
    Jill

    ReplyDelete
  12. Hallo liebe Duni,
    das sind wunderschöne Eindrücke von Eurem reichhaltigen Tagesausflug.
    Fantastisch !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    ReplyDelete
  13. What sweet dishes! It must have been difficult not to bring them all home. I'd also love to visit that cheese shop - I can see all sorts of tasty choices on the shelves! It looks like you had a great day trip to a fun town.

    ReplyDelete
  14. What wonderful photos! I love the pottery and dishes -- and the wonderful decorative doors.

    ReplyDelete
  15. Oh my gosh! Those pastel plates, bowls and cups are to die for!!! I just love those colors.

    ReplyDelete
  16. What a lovely tour! Glad that you got to go! I wanna go sometime too!

    ReplyDelete
  17. This is something I love about European countries. You are barely separated by land borders. Unlike in my country, places are separated by airplanes and or ship rides. :)

    I love the ceramics, they look like Cath Kidston and Pip!

    ReplyDelete
  18. This is something I love about European countries. You are barely separated by land borders. Unlike in my country, places are separated by airplanes and or ship rides. :)

    I love the ceramics, they look like Cath Kidston and Pip!

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!