Friday, May 27

Japan Day [ Duesseldorf ]


Duesseldorf, the city I used to live and work in, is home to around 7000 Japanese nationals. The city has cultivated business ties to Tokyo since the 1950s. The Japanese Gardens are a pleasant place to visit in spring, and whenever I'm in the city I make sure to stop by the Japanese supermarket to stock up on snacks and miso. This past weekend the Japan Day took place on the river Rhine promenade, drawing approximately 750.000 visitors from all over Germany as well as neighboring countries. I have to mention that I felt sorry for the unhappy babies and dogs that people with obviously no common sense brought along. It was unusually warm that weekend and with hundreds of thousands of people in a confined area...need I say more? Aside from that it was a pretty cool, if exhausting event, although I had wished for more "culture" less "pop" ;-)
*
Der Japantag, ein beliebtes Kultur- und Begegnungsfest hat erneut 750.000 Besucher an die Düsseldorfer Rheinuferpromenade gelockt. In rund 90 Zelten entlang der Promenade vom Schlossufer im Norden bis zur Wiese am Landtag im Süden begegneten sich die rheinische und japanische Kultur. Auch aus dem europäischen Ausland sind viele Besucher angereist, um in die Kultur Japans einzutauchen. Bei solchen Menschenmassen auf begrenztem Raum sind mir gleich zu Beginn ein paar negative Aspekte aufgefallen. Die Sicherheitskräfte waren dünn gesät. Außerdem taten mir die unglücklichen Babys und Hunde leid, die wider alle Vernunft mitgeschleppt wurden. Nicht zuletzt störten mich die Pöbelei der vielen Betrunkenen, die auf dieser Veranstaltung nichts zu suchen hatten...Mittlerweile weiß ich, dass viele Besucher der gleichen Meinung sind und offiziell beim Veranstalter Beschwerde eingelegt haben. Ich hoffe, dass sie diese ernst nehmen. Abgesehen davon war es ein lustiges, wenn auch anstrengendes Event und zum Glück spielte das Wetter mit!


This festival-style event offers a wide-ranging programme, including traditional Japanese music, dance, martial arts, Japanese food, pop culture, manga and  anime, Japanese calligraphy, gift shops and the ever popular cosplayers. Japan Day 2016 culminated in a spectacular flower-and-animal-themed professional fireworks display, drawing even more visitors! When I arrived it was already packed. Plenty of people had brought blankets to spread out on the grassy area along the boardwalk.

Das breit gefächerte Programm umfasst traditionelle japanische Musik, Tanz, Kampfkunst, Japanisches Essen, Manga und Anime, Kalligraphie, Souvenirläden und die immer beliebten Cosplayer. Den Abschluss des Japan Tages 2016 bildete das grandiose japanische Feuerwerk, das in diesem Jahr "Bäume, Blumen, Tiere – die Welt der Natur" abbildete, und zu welchem noch einige hundert Besucher mehr angereist kamen.


The following photos are mostly candid shots taken with a 35mm prime lens. The cosplayers were out in force, some of them offering free hugs :) There's everything from Lolita fashion, fluffy Pokemon characters, geishas and various manga costumes. I really appreciate the effort made with some of the costumes and big thanks to everyone who indulged me by having their photo taken and to those who weren't aware. Being in the middle of the action taking street shots like these are always a bit iffy over here - you never know how people are going to react. Thankfully nobody complained. Anyway, I hope you enjoy them!
*
Die folgenden Momenaufnahmen sind alle mit 35mm Festbrennweite aufgenommen. Die Cosplayer waren zahlreich vertreten. Bewundernswert mit wieviel Aufwand einige der Kostüme angefertigen wurden! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die sich freiwillig haben fotografieren lassen und natürlich auch an alle anderen ;-) Ich weiß zwar, dass hierzulande nicht so locker damit umgegangen wird wie z.B. in USA...aber wer zu solch einer Veranstaltung ein auffälliges Kostüm in der Öffentlichkeit trägt, dem sollte klar sein, dass er/sie von Besuchern abgelichtet wird. Dennoch, falls jemand sich hier wiedererkennt (und das nicht möchte), kurze Mail an mich und ich lösche das Foto.


Happy Friday!!!

 photo signature_zpscqkypdzs.png

15 comments:

  1. Hallo liebe Duni,
    schön, dass das Wetter mitgespielt hat und so viele bunte und hoffentlich gut gelaunte Menschen unterwegs waren. Die Kostüme sind ja wirklich sehr verschieden. Ich kenne ähnliche Cosplayer von der Leipziger Messe. Da sind sie auch zahlreich vertreten jedes Jahr.
    Mir persönlich gefallen die traditionellen Gewänder aus Japan am Besten, wie in Deinem ersten Bild von dem kleinen Mädchen. Japanische Musik hätte ich auch gern mal gehört und einige Kampfkünstler aus Düsseldorf kenne ich persönlich.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Synnöve, ich war auch etwas enttäuscht, dass man wenig von der traditionellen japanischen Kultur gesehen hat!

      Delete
  2. What a fun event! The people watching must have been a blast with so many attendees dressed up. That is too bad it is has gone away from being more of a cultural event to more of a show. I would be really intrigued by the music and dance!

    ReplyDelete
  3. What a fun way to spend the day! You got some great photos!

    ReplyDelete
  4. There were some very elaborate and crazy costumes there! So many young people too! It does look like a fun time though!

    ReplyDelete
  5. Aw, this brings back memories. I've cosplayed a couple of times (non-elaborate costumes, I'm lazy, haha) in my late teens and these types of conventions are always filled with youthful energy. I've dabbled with the thought of making anime/manga crafts and being a convention vendor over the years. So jealous you have a festival like that near you, I'm a Japan-o-phile so I'd eat that up :) Beautiful photos.

    ReplyDelete
    Replies
    1. how cool! You would have definitely loved this event :)

      Delete
  6. Looks like so much fun! I love seeing cosplayers because I get really excited about costumes. It's so much fun to see all the attention to detail!

    ReplyDelete
  7. Looks like a lot of fun and some of those costumer are really cool

    ReplyDelete
  8. Liebe Duni,
    danke für diese tollen Eindrücke vom Japantag. Wie gut, daß das Wetter gehalten hat!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Rest-Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
  9. Love all the anime and manga! my youngest is very into both - she would LOVE this!

    ReplyDelete
  10. WOW!!! What amazing outfits :) The kimonos are gorgeous :)

    I can image how crazy busy it was (having taken children to events, in the past, that ended up being way bigger than expected and wishing I hadn't) but sounds like you had a good time :)

    Happy Friday, cheers, T. :)

    ReplyDelete
  11. Liebe Duni,
    vielen Dank für diesen Bericht und die Bilder!!
    Ich kannte den Japantag ja noch nicht, bin aber, wenn es um das Thema Japan geht, immer neugierig.
    Es muss ein toller Tag gewesen sein - okay, ohne die Betrunkenen!!
    Deine Bilder könnten wirklich in Tokio aufgenommen sein!! :-)
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    Alles Liebe
    ANi

    ReplyDelete
  12. Oh, liebe Duni, ein toller Beitrag – ich finde es immer schön etwas von einer anderen Kultur mitzubekommen :) Ich wusste gar nicht, dass es in Düsseldorf einen Japan Tag gibt.

    Ich muss ehrlich gestehen, mir gefallen die traditionellen Gewänder am besten *-* Kimonos fand ich schon immer total hübsch :)

    Dann werde ich mir mal die Veranstaltung für nächstes Jahr vormerken – wohne ja zum Glück nicht so weit weg ;)

    Alles Liebe und mach dir eine schöne Woche,
    deine Rosy :*

    ReplyDelete
  13. so fun! we something like this here in Singapore during the Cosplay!

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!