Monday, September 1

Monday Moodboard

Oh my goodness, it is September already! Can you believe it? Before long I'll be wearing my woollies again. Meanwhile, here's my latest moodboard in sapphire blue (sapphire is September's birthstone). Hope you like it!
*
Nicht zu fassen, aber wir haben schon September! Ehrlich gesagt hätte ich mir noch ein paar weitere Sommertage gewünscht :) Heute zeige ich Euch meine neueste Collage in der Farbe des Geburtsstein für diesen Monat: Saphir!


  1 -- 2 -- 3 -- 4

Wednesday, August 27

★ Surprise x 2 ★



Hi there lovelies!              Hallo, ihr Lieben!

I've been having fun designing and sewing shirts with these adorable knit fabrics that have recently arrived in my fabric shoppe. The cool thing about knits is that they don't fray. Plus they are soft and stretchy. If you have never sewn with knits go ahead and try - they are easy to work with so long as you remember to switch your regular sewing machine needle to a ballpoint needle and set the pressure foot to medium or light, depending on how thick the knit fabric is. Here are two longsleeve shirts that I made. The left fabric is called Sweet Apple; the right side fabric used for the sleeves is called Fall Flower and are part of a collection called "Surprise Surprise".

Schon beim Auspacken der Jersey-Kollektion "Surpise Surpise" von JoliJou für Swafing kribbelte es mir in den Fingern, so schön ist sie! Beim Anblick von Sweet Apple und Fall Flowers (der türkisfarbene Stoff ganz oben) wusste ich sofort, dass daraus Langarmshirts werden. Es hat Spaß gemacht meine Ideen für die Shirts umzusetzen. Mit diesen elastischen Stoffen zu nähen ist nicht schwer, man benötigt jedoch eine Jersey-Nadel und sollte darauf achten, dass der Nähfußdruck dem Material angepasst wird. Die Surpise2 Jerseys sind aus 95% Baumwolle/5% Elasthan und Ökotex 100 zertifiziert.



Up next are these thicker sweatshirt-type fabrics perfect for Fall! They come in pink or teal and have a funky owl and star print. With the coming season in mind (actually, it has already arrived over here!) I have designed a comfy lounge pant with side pockets. I am working like crazy to make this pattern available as a PDF, so that you, dear readers and seamstresses, may make a pair for yourself :)


Ebenfalls eingetroffen sind diese etwas dickeren Sweatstoffe in Pink und Türkis mit den lustigen Eulen und Sternen. Diese sind innen schön kuschelig angerauht und perfekt für die kommende Herbst-Saison (die ist ja hier leider schon eingetroffen!). Vor einigen Wochen habe ich eine Kuschelhose entworfen und arbeite nun mit Hochdruck daran, dass Schnittmuster in PDF Format umzuwandeln, damit bald auch Ihr, liebe LeserInnen und NäherInnen, eine solche Hose nachnähen könnt :)


And last but not least, this coming Friday I will be attending a special Fall Market and Open House at Swafing, where I will have the chance to view new fabric collections, attend workshops and chat with colleagues and fellow sewing enthusiasts. This market is always well attended and very busy, so hopefully I will think about snapping a few pics!


Und eine letzte Neuigkeit! Diesen kommenden Freitag fahre ich nach Nordhorn zur Swafing Herbst-Messe. Dort erwarten mich neue Kollektionen und Hausmesse Highlights, und das ein oder andere Stöffchen wandert ganz bestimmt ins Stofflädchen :) Außerdem bietet sich die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen. Natürlich freue ich mich bekannte Gesichter wiederzusehen und vielleicht ist ja unter meinen LeserInnen auch jemand am Freitag dort? Würde mich freuen :)

Have a wonderful day!
Habt einen wunderschönen Tag!

Monday, August 25

Monday Moodboard

Hi everybody!        Hallo Mädels!

Thanks for your kind comments on my previous post both here and on facebook. I appreciate it so much :) Since my outfit was mostly black and white, I chose this theme for my moodboard today. Enjoy!
*
Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post und auch auf Facebook. Ich freue mich darüber sehr :) Das schwarz-weiße Thema habe ich direkt in meine heutige Collage übernommen. Ich hoffe sie gefällt Euch!


1 -- 2 -- 3 -- 4

Friday, August 22

Dirndl ~ ♥ Duni-style ♥


 Hi friends!           Hallo Mädels!

With the drastic drop in temperature it seems Fall has arrived early over here. And although it might seem strange, I've already seen racks of Dirndl costumes for Oktoberfest displayed in stores! I'm sure plenty of crafty ladies will be getting a head start on making their own as well. If you're not familiar with what a traditional Dirndl costume is, please check out Wikipedia. Also, they are expensive. Personally, I've never owned one, and since I lack a certain "voluptuousness" I'm not sure it would suit me anyway ;-) Besides, I'm an unconventional dresser. So, when my friends over at Union Knopf, the leading German button and accessories manufacturer, sent me a box containing all sorts of fashion accoutrement associated with country-style clothing I was a bit stumped :) But then I thought why not use the hardware to make a non-traditional, but just as cute Duni-style outfit? :)


Momentan haben wir (leider) schon herbstliche Temperaturen. In den Läden wird bereits die neue Herbstmode präsentiert, und obwohl es viel zu früh erscheinen mag, hängen auf den Kleiderstangen auch schon hübsche Dirndl für's Oktoberfest. Traditionelle Dirndl von hochwertiger Qualität sind natürlich nicht gerade billig! Ich persönlich habe noch nie eins besessen. Mich zieht es sowieso eher zu unkonventioneller Bekleidung. Außerdem fehlen mir m.E. die nötigen "Rundungen" um darin gut auszusehen ;-)   Neulich habe ich von den netten Kollegen von Union Knopf ein Paket mit verschiedenen Accessoires im Landhausstil bekommen. Anfangs war ich etwas ratlos, aber dann dachte ich, warum daraus nicht ein untypisches, aber genauso hübsches Outfit fertigen? Duni-style eben :)

http://www.unionknopf.com/?pk_campaign=Blogger&pk_kwd=DuniStudio

The box contained antiqued metal hardware, such as buttons, hooks, eyelets, charms etc. as well as satin and velvet ribbons and traditional appliqué motifs. Motifs include hearts, florals, boots, scrolls and pretzels :) The Edelweiss flower is also a popular motif! I especially liked the teal satin ribbon and large metal heart pendant!
*
Im Paket waren allerlei Knöpfe, Haken, Ösen aus Metall im Antik-look sowie wunderschöne Satin- und Samtbänder und süße Aufbügelmotive. Die Metall-Accessoires sind gut verarbeitet und von hochwertiger Qualität. Darüber werden sich mit Sicherheit alle NäherInnen freuen, die ihr Dirndl selbst fertigen! Die Bänder gibt es in 6 mm und 11 mm Breite. Zur Auswahl standen Schwarz, Rot, Pink, Grün und Petrol. Das Letztere sowie dieser große Herzanhänger haben es mir angetan.


This choker-style necklace is super easy to make. Simply cut a length of 11mm wide satin ribbon about 46 cm. Attach the heart pendant with a large jump ring. I improvised a unique closure solution - fold over the ends and stitch on a scroll-shaped hook on one end and a cute rose button on the other. As it so happens, the hook fits perfectly around the rose!
Diese Choker Kette ist denkbar einfach zu fertigen. Dafür 46 cm vom 11mm breiten Satinband abschneiden. Den großen Herzanhänger auf eine Öse fadeln, schließen und Band durchziehen. Für den improvisierten Verschluß habe ich die Enden des Bandes eingeschlagen und an einem Ende den geschwungenen Haken angenäht; am anderen Ende einen süßen Rosenknopf mit Steg. Passt genau!


I've owned this little black knitted bolero jacket for over a decade, however the hooks and eyelets had come off at some point, so it just collected dust in the back of my closet. Until now! The metal rose buttons were just perfect. They had the right size and were not too heavy. I sewed on four of these. Further down this post you'll see how I used them to close the jacket :)
*
Ganz hinten im Kleiderschrank hing dieser schwarze Strickbolero. Ich hatte ihn schon halb vergessen. Außerdem sind über die Jahre die Haken und Ösen abhanden gekommen. Beim Anblick dieser Rosenknöpfe wusste ich auf Anhieb was zu tun war! Ich habe vier Stück davon an das Jäckchen genäht. Sie haben die richtige Größe und sind auch nicht zu schwer. Weiter unten sehr Ihr wie ich den Bolero "refashioned" habe :)


I made a bag to go with the outfit! It is made from black canvas and can be carried as a clutch or shoulder bag, as the strap is detachable. I embellished with teal coloured lace and a badge for that Alpine look :)
*
Natürlich darf eine Handtasche nicht fehlen! Meine habe ich aus schwarzem Canvas gefertigt und mit türkiser Spitze sowie ein Aufbügelmotiv verziert. Der Schulterriemen ist beidseitig innen mit Druckknöpfen befestigt. Wenn man ihn abknöpft kann ich die Tasche auch als Clutch verwenden!


I embellished the strap with pink ribbon bows. 
*
Den Schulterriemen habe ich noch mit pinkfarbenen Satinschleifchen verziert.


I made this black tiered skirt quite a while ago in the same style as this one, except it is 3/4 length and  the bottom ruffle is narrower but twice as ruched. For this Dirndl project I simply embellished the hemline with the teal ribbon. I really like the way it looks now!
*
Diesen schwarzen Stufenrock habe ich vor ein paar Jahren gefertigt. Er ist so ähnlich wie dieser, nur dass er 3/4 lang ist und die untere Stufe schmaler jedoch doppelt so viel gerüscht ist. Nachträglich habe ich das petrolfarbene Satinband an den Saum genäht. Ich finde er sieht jetzt noch schöner aus!



As you can see I picked a teal/pink theme. I tied those four rose buttons with 6 mm satin ribbon - a nod towards the traditional laced bodice usually found on Dirndl costumes. I completed the outfit with a regular white blouse and handmade pink rose earstuds!
*
Wie Ihr im obigen Bild sehen könnt, habe ich die Bolerojacke mit 6 mm breiten Satinband in Pink geschnürt - in Anlehnung an traditionelle Dirndl Mieder. Unter dem Bolero trage ich eine normale weiße Bluse. Als i-Tüpfelchen habe ich mir noch pinkfarbenen Rosenohrstecker gefertigt!


Working with these country-style inspired accessories turned out to be quite fun! The buttons are well made and sturdy while the iron-on appliqué motifs will provide instant Alpine charm on bags, jackets or apron pockets! Do you like country-style clothing? Do you own a bought or handmade Dirndl costume? Leave me a link in the comment if you did - I'd love to see it!
Mit diesen klassischen Accessoires für die Trachtenmode zu arbeiten hat Spaß gemacht! Mir gefällt die gute Verarbeitung und hochwertige Optik der Knöpfe & Co. Taschen, Jacken oder Schürzen lassen sich schnell mit den süßen Bügelmotiven aufwerten! Wie gefällt Euch Trachtenmode? Besitzt Ihr ein gekauftes oder selbstgenähtes Dirndl? Wenn ja, könnt Ihr mir gerne den Link dazu ins Kommentarfeld schreiben - ich würde es mir gerne anschauen!

Wednesday, August 20

Wordless Wednesday

In case you missed this on instagram  :)

Linking up with my friend Verena today!
 
Template: Blog Designs by Sheila