Tuesday, August 30

DIY T-shirt Refashion


Hi lovelies!       Hallo, Mädels!

It's been too long since I last posted a T-shirt refashion, even though this is one of my favorite DIY sewing crafts! So when I received this gorgeous black lace trim from the lovely people over at Union Knopf, leading German button and accessories manufacturer, it was just the incentive I needed to get going on a new refashion project. As it so happens I had a sad looking black long-sleeved Tee that just begged to be updated into something cute! This refashion idea is suitable for those who have sewn with knit fabric before.
*
Schon sehr lange ist es her, dass ich eine T-Shirt Refashion Idee gezeigt habe, obwohl dies zu meinen Lieblings-DIY Nähprojekten zählt! Neulich erhielt ich von den lieben Kollegen von Union Knopf diese wunderschöne schwarze Spitze und da wusste ich sofort - damit lässt sich wunderbar eine T-Shirt Refashion Idee umsetzen! Ein etwas älteres Langarmshirt musste dran glauben, und nachfolgend zeige ich wie ihr aus einem eher langweiligen Shirt ein hübsches Top zaubert! Dieses Projekt ist für NäherInnen geeignet, die bereits mit Jersey genäht haben.



Material

longsleeve Tee / Langarmshirt
wide lace / breite Spitze
fabric scissors / Stoffschere
tape measure / Maßband
matching thread / farblich passendes Garn
ballpoint needle / Jersey Nähnadel
sewing machine / Nähmaschine
basic sewing kit / Nähutensilien


Look at the pictures above for easy reference
*
Die obigen Bilder veranschaulichen die Nähschritte

Step 1 

Cut enough lace to fit the circumference of the hem. Pin it to the edge and straight stitch all around starting and ending at one side seam. Remember to use a ballpoint needle. 
*
Saum abmessen und entsprechend langes Stück Spitze abschneiden. An den Saum stecken und ringsherum steppen, dabei an einer Seitennaht beginnen und enden. Denkt dran dies mit der Jerseynadel zu nähen.

Step 2

To shorten the sleeves measure from shoulder point to the length you require. Mine was about 5 inches. Using fabric scissors cut straight across (parallel to sleeve cuff). Knit fabric doesn't fray, but you can zig zag stitch along the cut edge to create a cute ruffled look. I used a 2.5 / 2.0 small zig zag to achieve this effect.
*
Um die Ärmel zu kürzen vom Schulterpunkt auf die gewünschte Länge abmessen. Bei mir etwa 12 cm. Mit Stoffschere gerade abschneiden, d.h. parallel zum Ärmelsaum. Jersey franst nicht aus, aber wer möchte kann die offene Kante mit einem kleinen Zickzackstich versäubern. Dies macht auch einen hübschen Kräuseleffekt.

Step 3

Lastly, carefully cut away the neckband to make a more pleasing neckline now that the sleeves are short (as you can see in the last picture) Then fold under the raw edges and edge stitch all around the new neckline. Press on medium heat.
*
Zum Schluß das Einfassband vorsichtig abtrennen. Kante einschlagen und knappkantig absteppen. Wer mag benutzt dafür die Zwillingsnadel. Der etwas weitere Rundhals passt einfach besser zu den kurzen Ärmeln (siehe letztes Bild oben). 


In just three simple steps your new top is finished! Have fun!
*
In nur drei einfachen Schritten ist das neue Top fertig! Viel Spaß!

This post is in collaboration with
 in Zusammenarbeit mit

 photo signature_zpscqkypdzs.png

19 comments:

  1. simple and so beautiful! the lace is amazing

    ReplyDelete
  2. Hey, liebe Duni!
    Was hast Du denn aus diesem schlichten T-Shirt gezaubert?
    Wow, das sieht jetzt so schön aus. Unglaublich, was man mit "einem Stück Spitze" und viel Fingerspitzengefühl und Geschmack alles machen kann!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    ReplyDelete
  3. I have a draw full of black t-shirts (my favorite color for shirts!) and love everything feminine esp with lace - you have provided a perfect combination to upgrade my wardrobe of black t-shirt (or actually any t-shirts that need a new life!) Thanks for the great idea - one of those "why didn't I think of that!!!!!

    ReplyDelete
  4. Ich habe ein Unentschieden voll von schwarzen T-Shirts (meine Lieblingsfarbe für Hemden!) Und liebe alles weibliche esp mit Spitze - Sie haben eine perfekte Kombination zur Verfügung gestellt meiner Garderobe aus schwarzem T-Shirt (oder eigentlich alle T-Shirts zu aktualisieren, müssen ein neues Leben) Vielen Dank für die tolle Idee - einer von denen, warum nicht glaube ich, dass !!!!!

    ReplyDelete
  5. Liebste Duni,
    Du hast aus dem Shirt ein wunderhübsches , zauberhaftes und verspieltes Shirt kreiert! Das gefällt mir so gut! Ich habe glaub ich, auch noch ein zwei Shirts, denen das gut stehen würde :O) danke für die tolle Anleitung!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
  6. What a super cute refresh! Thanks for the tutorial!

    ReplyDelete
  7. This is such a cute idea Duni. I love how it came out! The contrast of the shabby sleeves and the polished lace trim is really fun.

    ReplyDelete
  8. Hallo liebe Duni,
    eine wundervolle Upcycling Idee und Anleitung. Vielen Dank !
    Beste Grüße, Synnöve

    ReplyDelete
  9. I think I have some long sleeve shirts that could use this update. I really like the look. Really cute

    ReplyDelete
  10. Very cute! I love how you updated the look into something more feminine. Wish I could sew!

    ReplyDelete
  11. Very Nice! I love personalizing my clothes too :)

    ReplyDelete
  12. This is super cute! And possibly easy enough for me to do 😄

    ReplyDelete
  13. Mit einfachen Mitteln hast du ein super Ergebnis erzielt. Gefällt mir sehr.
    Herzlichst Ulla

    ReplyDelete
  14. I love the final result, very light, wearable and cute !

    ReplyDelete
  15. So cute! I really like how the cut off sleeves and neckline look. I checked at the craft store for some suitable lace yesterday, but wasn't able to find anything. I'll have to keep an eye out!

    ReplyDelete
  16. The re-do looks so much nicer and more feminine! Great job!

    ReplyDelete
  17. What a cute idea!! will try for sure when my T-shirts start fitting back!!!!

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!