Friday, May 10

Introducing: Freulein Emma

Today I have the great pleasure of introducing the delightful shop called "Freulein Emma" 
Heute möchte ich Euch den entzückenden Laden namens "Freulein Emma" vorstellen. 




I discovered this wonderful shop about one year ago and was very impressed with the large variety of beautiful handmade items offered as well as the impeccable styling!
*
Vor ca. einem Jahr habe ich diesen wundervollen Shop entdeckt und war mächtig beeindruckt von der Vielfalt der liebevoll handgefertigten Artikel sowie dem makellosen Styling!


I was interested to learn more about Chris, the shop owner and designer of "Freulein Emma". Luckily she agreed to answer my questions :)
Und nun lass ich die liebe Chris - Inhaberin und Designerin des Shops "Freulein Emma" selbst zu Wort kommen :)

1. erzähl uns, wie bist Du zu Deiner kreativen Arbeit gekommen? 
(please tell us a little bit about your craft, how did you start out?)

Ich war schon immer kreativ. Habe immer irgendetwas gemacht: T-Shirts bemalt, Scherenschnitt, Seidenmalerei, Stricken…. Nur nähen konnte ich nie. Dann, in der Zeit, als ich als Erzieherin gearbeitet habe, ist alles leider eingeschlafen. Vor ein paar Jahren habe ich eine Kiste mit Perlen im Keller unseres verwunschenen Hauses gefunden. Und dann gab’s kein Halten mehr. Zum Nähen bin ich gekommen, weil ich unbedingt Cliptäschchen machen (haben) wollte. Und mit der richtigen Nähmaschine hat’s dann geklappt.

I've always been crafty: painting on Tshirts, paper craft, silk painting, knitting...all except sewing, but during my time as a child care worker I had to put my crafting on the back burner. A few years ago I discovered a box of beads hidden in the depths of our basement and this box reignited my desire to craft again. I always wanted to learn how to sew and make my own purses. So I bought a sewing machine, practiced a lot and it worked out really well. I've been selling my popular frame purses ever since.

2. wie sieht für Dich ein "typischer" Arbeitstag aus?
(what does a "typical" workday look like for you?)

 Den typischen Tag gibt es so gar nicht. Wenn ich versuche, einmal die meisten Handlungen in eine Reihe zu bringen, dann sieht das wohl so aus: Morgens Laden und Atelier saugen, putzen, dann evtl. Zuschnitte machen, oder Schmuck kreieren, Fotografieren und Bildbearbeitung. Zwischendurch immer Katzen bespaßen und Dinge im Haushalt erledigen. Mittags eher Bürokram und Artikel einstellen, abends dann wieder kreative Arbeit. Manchmal ist aber auch alles ganz anders.


Nothing is "typical" in my work day. It's most likely to look like this: clean the shop and studio, cut fabric, create jewelry, photograph my work light permitting, image processing...and of course I take time to entertain my three cats! I might do some administration in the afternoon and then back to crafting in the evenings. Plus there's the usual chores around the house to be done too. No day is the same for me.

3. wie gehst Du mit einer kreativen Blockade um?
(how do you handle a creative block?)

Wenn ich nichts Kreatives zustande bringe, lasse ich die Arbeit liegen. Falls ich den Laden an diesem Tag nicht offen habe, gehe ich raus. Oder ich lese, spiele mit den Katzen, telefoniere oder chatte mit Freunden. Lange haben solche Phasen bisher noch nicht angehalten und ich hatte auch noch nie Druck, etwas fertig zu bekommen, außer ich machte ihn mir selber. Aber rausgehen hilft immer!
If I feel I'm stuck I give creating a rest, and if it happens to be a day that my (brick-and-mortar) shop is closed I generally go out and walk about. I love playing with my cats, read, phone or chat with friends. Luckily these creative blocks don't last long and I never put myself under pressure to create. I find that walking around town always helps!
4. beschreibe eins Deiner schönsten (Verkaufs)erlebnisse
(what is your most memorable experience concerning your business?)

Ich bin jetzt 40 und habe schon einige Stilrichtungen ausprobiert. Ich war sogar mal Hosenanzugfan (wer mich kennt, darf jetzt lachen). Seit einigen Jahren liebe ich das Romantische, Verspielte und Nostalgische über die Maßen. Dachte ich! Als zur Ladeneröffnung eine alte Bekannte hereinkam, die ich 20 Jahre nicht gesehen habe, sagte sie sofort: ja, so warst Du schon immer! Das werde ich nie vergessen. Warum mußte ich nur so viele Sachen ausprobieren, wenn ich doch vor 20 Jahren schon angekommen bin? Mein schönstes Verkaufserlebnis war und ist immer wieder, wenn Kundinnen WIEDER kommen, oder wenn sie lächelnd etwas zur Hand nehmen und nach längerem Betrachten des Produktes immer noch lächeln. Das ist einfach herrlich .

I'm 40 years old now and in the last 20 years I've tried out so many different styles. I laugh when I think about my phase of wearing pant suits! But in recent years I've fallen for all things romantic, nostalgic and vintage and my shops reflect this style. When I opened my brick-and-mortar store an old acquaintance came in and said: oh, this style suits you perfectly. It's totally you! I was so surprised and still wonder why it took me so long to realise it myself. Another thing I love are repeat customers, especially those that after purchasing some of my items still have a big smile on their face when the exit the store. Love it.






There are loads more lovely items in Chris' beautiful shops, don't hesitate to stop by!
Bei Chris gibt es noch viele weitere zauberhafte Artikel - reinschauen lohnt sich!

 Happy Shopping!

28 comments:

  1. Liebe Duni,
    das ist ein wunderschöner Shop, ich werde jetzt hin und wieder in Emmas Dawanda-Shop vorbeischauen, hab ihn mir gleich abonniert.
    Lieben Gruß
    Taty

    ReplyDelete
  2. Liebe duni,
    so wundervoll geschrieben und wirklich bezaubernde Sachen die sie herstellt ... gleich mal Fan werden ♥

    Bussi Marion

    ReplyDelete
  3. Liebe duni,
    so wundervoll geschrieben und wirklich bezaubernde Sachen die sie herstellt ... gleich mal Fan werden ♥

    Bussi Marion

    ReplyDelete
  4. Liebe Duni, ich freue mich sooo sehr, dass Du mein kleines Label vorgestellt hast. Danke für alles :-) Du hast ganz vergessen zu erwähnen, dass ich Taschen aus DEINEN Rosenstoffen genäht habe ;-))) THATS TEAMWORK, haha.

    Drück Dich, bis bald
    Chris

    ReplyDelete
  5. der shop ist wirklich richtig süß :o
    ich find die sachen so süß und sie zeigen liebe am detail, wirklich toll :) die täschchen gefallen mir besonders :)
    also hosenanzüge kann ich mir bei deinem blog so gar nicht vorstellen :D so süß und verspielt wie schon allein das design ist :D

    xx pia

    ReplyDelete
  6. Lovely items and great photographs! I checked out Chris's etsy shop--I can't read it but it was still fun to look through her selection.

    ReplyDelete
  7. Beautiful and a great feature! Y'all obviously put a lot of work into it. She seems like a really fun lady!

    ReplyDelete
  8. Beautiful shop...love those purses!

    ReplyDelete
  9. Such pretty pieces! Thanks for introducing us to her site

    ReplyDelete
  10. The purses are my favorite! All of it is just fantastic.

    ReplyDelete
  11. These pieces are all so beautiful! I can completely relate to the changing of style over the years. I think we always continue to change our style a little bit as we grow. :)

    ReplyDelete
  12. She's very talented! Love those purses! Her photos are beautiful too!

    ReplyDelete
  13. Hallo liebe Duni,
    Dein Post zeigt mal wieder, dass wir doch denselben Geschmack haben :)))
    Freulein Emma hab ich auch schon vor einiger Zeit entdeckt, sie hat ganz wunderschöne Dinge in ihrem Shop und ich teile den nostalgisch - romantischen Stil sehr mit ihr, wie Du ja weißt!
    Und Deine Stoffe erkennt man überall!
    Ganz liebe Grüße an Dich, Barbara

    ReplyDelete
  14. Her items are so whimsical and well crafted! They're right up your alley.

    ReplyDelete
  15. Liebe Duni,
    da hast Du einen wunderschönen Shop vorgestellt, man kann sich bloss gar nicht entscheiden, was am schönsten ist.....
    Danke für die schöne Neuentdeckung, Karin

    ReplyDelete
  16. Chris makes lovely things! Thanks for sharing her!

    ReplyDelete
  17. Liebe Duni,
    so schöne Sachen...genau mein Ding!!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    ReplyDelete
  18. Freulein Emma macht WUNDERVOLLE Sachen! Sie hat mal ein Gewinnspiel auf meinem Blog gesponsort und ich war so begeistert von dem Schmuckstück das sie beigesteuert hat!
    Eine ganz bezaubernde Person und wunderbare Teile in ihrem Shop :)

    Liebe Duni, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und hoffe, dass Du schon ganz weit gekommen bist mit tapezieren und malen!
    Ganz liebe Grüße, GlamourGirl

    ReplyDelete
  19. danke für den tollen Tipp liebe Duni, schaut ja echt klasse aus...so süße Ideen. Bella

    ReplyDelete
  20. what beautiful items she has. I love the crochet mason jar covers and the tissue holders

    ReplyDelete
  21. Beautiful items! What a wonderful shop! I especially love the purses.

    ReplyDelete
  22. Ich mag besonders Emmas niedliche Taschen! Romantisch ist auch mein Stil.

    ReplyDelete
  23. Hallo
    die Geldbörsen sind echt toll. Habe dich im Blog- Zug gefunden, du solltest mal dein Startbild aktuallisieren. Denn da ist noch ein ganz anderer Beitrag am Reisen.

    LG Melanie

    ReplyDelete
  24. Hi Duni! The little bottles are so cute :)

    What I love about Freulein Emma is the fact that they are handmade, just like your creations. Nothing beats having everything handmade!

    ReplyDelete
  25. So pretty and feminine! Thank you for sharing :)

    ReplyDelete
  26. was für ein zauberhafter shop!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    ReplyDelete

I love reading your comments and appreciate them very much! I will, however, delete all spam comments.
Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!