Thursday, November 29

Vorfreude...

...means pleasant anticipation.
I've been happily admiring the Christmas decor on other people's blogs! I'm later than usual at bringing on the Christmas cheer this year plus I haven't written a single card yet. The other day I finally got out my boxes containing all manner of Christmassy stuff. I'm sticking with traditional colours this year as well. I just love red, white and green with a sprinkling of gold!


Beim Blogrunde drehen habe ich schon viele bezaubernde Weihnachtsdeko entdeckt! Ihr seid alle so wahnsinnig kreativ; das ist so schön inspirierend! Ich bin spät dran dieses Jahr, und Karten habe ich auch noch keine geschrieben. Vor ein paar Tagen habe ich dann endlich meine Kisten mit Weihnachtsdeko alt und neu rausgeholt. Dieses Jahr wird wieder traditionell in Rot, Weiß, Grün mit etwas Gold geschmückt!


Apart from Christmas we have St. Nicholas Day coming up on the 6th of December. I like to keep some candy bags ready for little guests. These cute DIY bags can be downloaded from Serena's fabulous Farm Chicks site. They are so easy to make and look really festive!
*
Für den Nikolaustag habe ich diese hübschen Bonbontüten gebastelt. Die Vorlagen gibt es als kostenloses Download von der lieben Serena von The Farm Chicks. Die Anleitung ist zwar komplett auf Englisch, aber die Anleitungsbilder zeigen sehr gut wie man die Vorlage falten muss, damit diese Tüten enstehen. Wirklich ganz einfach!


We're thinking about getting a fake tree this year. Only a little one that can be placed on the sideboard. We never have a real tree, because we share our home with cats. We think it's too dangerous as they would either try to climb it or chew it (poisonous for cats). Most likely the tree would come crashing down at some point...
Anyway, I've made some decorative heart ornaments to hang on the tree if we ever find one. If not they look equally pretty hung in the kitchen, on a doorknob or dangling from a gift. You can purchase a set of three in my Etsy shop!


Kein Weihnachten ohne Herzen! Diese hier sind von mir handgefertigt und sind für den künstlichen Baum gedacht, den wir aber noch nicht gefunden haben ;-) Wir suchen nur ein kleines Bäumchen welches wir auf die Anrichte stellen können. Ein echter Baum kommt wegen unserer Stubentiger (und potentielle Baum-Kraxler) nicht in Frage. Der würde nämlich über kurz oder lang samt Deko umstürzen. Außerdem sind die Tannennadeln für Haustiere giftig, mal abgesehen davon, dass der Baum in der Plantage höchstwahrscheinlich mit Spritzmitteln behandelt worden ist.

***

I totally love this snow globe. The bottom part is a music box and I wish you could hear the sweet music (silent night)! This is one of my favourite decorations. The Santa and Snowman look so cheerful and always put a smile on my face :)
*
Diese Schneekugel ist eine meiner liebsten Weihnachtsdekorationen. Im Sockel befindet sich ein Spielwerk - wenn man es aufzieht ertönt "Stille Nacht", das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Dieses Weihnachten werden wir es wohl wieder öfter hören. hihi


So what about you? Are you ready for Christmas yet? I hope my post got you in the mood at least!!
*
... und von Euch weiß ich ja, dass Ihr fleissig am Basteln und Dekorieren seid :) In diesem Sinne -

Happy Decorating!


Monday, November 26

Monday Moodboard

It's Monday already - time for another moodboard! Recently, friends of mine have welcomed a little baby boy into the world, so my theme today is gifts for newborns. Check out this wonderful selection of handmade items for babies I found on Etsy!
*
Und schon ist es wieder Montag, also Zeit für eine neue MontagsCollage! Freunde haben vor kurzem einen kleinen Jungen zu Welt gebracht, daher lautet das Thema heute "alles für's Baby". Schaut mal welche niedlichen Handmade Sachen es auf Etsy gibt!

 1 -- 2 -- 3 -- 4

Today is also the day that the Christmas Special Sale starts on Dawanda, my little fabric shoppe is one of the participating shops. It runs from today 10:00 a.m. through 6th December and you can enjoy 12% off of everything in my shop in the supplies category!


Sucht Ihr noch Stoff für Eure selbstgenähten Weihnachtsgeschenke? Heute ab 10:00 Uhr fängt die Weihnachts-Rabattaktion bei Dawanda an und ich bin dabei! 12% auf alles in meinem Stofflädchen. Die Aktion läuft bis zum 6.12.2012. Schaut doch mal vorbei. Ich freue mich auf Euch :)
Und zuletzt noch ein kleiner Tipp: meine einfache Anleitung für einen Adventskranz aus Stoff gibt es auf dem Dawanda Blog!

Happy Monday & Happy Shopping!
YS2T7EAKKTUA

Friday, November 23

DIY Handstamped Kraft Paper Gift Wrap

Hello lovelies           Hallo Mädels

 Make your own gift wrap from kraft paper! 
*
Geschenkpapier selber machen!

Here's a fun and easy tutorial for you to try, but be warned: you need time and patience :) The result, though, is well worth the effort and will make your gifts extra special!
*
Dies ist ein einfaches DIY, welches auch für Kinder geeignet ist, jedoch braucht man etwas Zeit und vor allem Geduld :) Die Mühe lohnt sich aber! 

You'll need // Man braucht

Kraft paper (roll or sheets)  / Packpapier (Rolle od. Bögen)
(I always have a large roll of this at home, because I use it for my patterns; you can purchase it cheaply at any stationery shop)
(Ich habe immer eine große Rolle zuhause, da ich diese für meine Schnittmuster verwende; man bekommt sie günstig in der Schreibwarenhandlung od. Bürobedarf )
Holiday-themed rubber stamps / Stempel mit weihnachtlichen Motiven
red ink / rote Stempelfarbe
red felt tip pen / roter Filzstift
ruler / Lineal
paper scissors / Papierschere


  • cut a rectangular piece of kraft paper large enough to wrap the gift
  • start stamping your motifs horizontally line by line using the ruler as a guide
  • after each stamped line draw one or two straight lines with the red pen
  • continue until entire sheet is covered, let dry
Kraft paper doesn't absorb that much of the ink, therefore my pattern turned out a bit pale, but I decided I rather like this subtle look! Also, don't worry too much about getting your lines straight. The overall look we're aiming for is primitive chic :)
*
  • Rechteck zuschneiden (eventl. Größe des Geschenkes abmessen) oder Bogen nehmen
  • Reihe für Reihe Motive aufstempeln, ein Motiv pro Reihe
  • nach jeder bestempelten Reihe ein oder zwei Striche mit dem Filzstift ziehen
  • den ganzen Bogen bestempeln und trocknen lassen
Das relativ dicke Packpapier nimmt nicht so viel Farbe auf - daher sieht mein Muster recht blass aus. Ich finde diesen dezenten Look aber gar nicht mal so schlecht! Es ist auch nicht weiter schlimm wenn die Motive nicht haargenau geradlinig sind oder der Abstand dazwischen nicht millimetergenau! Der gewünschte Look heißt nämlich "primitive chic" :)

French lace from here // Französische Spitze von hier
Most of all - have fun!
*
Am allerwichtigsten - Spaß dabei haben!


Wednesday, November 21

Monday, November 19

Monday Moodboard


At this time of year I always remember the lovely Christmases of my childhood. My Mom always made sure that my brother and I had a fun Christmas. It wasn't about the presents - we didn't get many and we didn't mind. It was about togetherness, about me and my Mom reverently getting out the boxes of vintage baubles and decorations she inherited from her mom. I loved carefully hanging up the tinsel which in those days was made of heavy foil and very glittery. They don't make tinsel like that anymore. So yes, I always get a bit nostalgic at this time of year!
Here's a little Vintage Christmas for you...
*
Um diese Jahreszeit denke ich oft an meine Kindheit und die schönen Weihnachtsfeste, die ich im Kreise meiner kleinen Familie gefeiert habe. Meine Mutter sorgte stets dafür, dass mein Bruder und ich ein schönes und freudiges Fest hatten. Es ging ums Beisammensein, nicht um die Geschenke - wir haben eh nicht viel bekommen, was uns aber nicht weiter störte. Am Schönsten fand ich immer gemeinsam mit meiner Mutter den Baum mit nostalgischen Kugeln (von ihrer Mutter geerbt) und Lametta zu schmücken. Früher war das Lametta aus schwerer Folie und glitzerte so wunderschön. So etwas bekommt man heutzutage gar nicht mehr. Ja, ich werde um diese Jahreszeit immer etwas wehmütig! Für Euch habe ich heute einige Vintage Christmas Ideen...

1 -- 2 -- 3 -- 4

Sunday, November 18

Happy Sunday

Emily

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt - durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
Ernest Hemingway

The smallest feline is a masterpiece
Leonardo da Vinci

Thursday, November 15

Taxi, Taxi!

It took me two weeks to design this bag pattern, adapted from my original bowling bag design from 2010. I kept the shape of the top part, but widened it at a slight angle toward the bottom. And instead of two short bag handles I opted for an adjustable crossbody strap. I've been asked several times whether I sell my bag patterns - currently not. Mine are messy and full of scribbles only I can identify!
*
Zwei Wochen habe ich an diesem neuen Taschenschnitt gearbeitet. Er basiert auf mein Bowling Bag Entwurf von 2010, jedoch habe ich die Form zum Boden hin breiter gemacht und statt zwei Henkel habe ich mich für einen langen verstellbaren Gurt entschieden. Immer wieder werde ich gefragt, ob ich meine Schnittmuster verkaufe - momentan nicht. Die sind nämlich chaotisch und meine Kritzelei kann keiner lesen außer ich!


I always add a mobile phone pocket and a zip pocket on the inside of my handbags. For this one I added an exterior zip pocket to the back of the bag (great for keeping receipts) and a flap pocket on the front of the bag (closes with a magnetic snap button).
*
Meine Handtaschen haben innen jeweils eine Reißverschlusstasche sowie eine Handytasche. Diese hier hat zusätzlich hinten eine Reißverschlusstasche (praktisch für Kassenbons) und vorne ein Fach mit Klappe welches mit Magnetknopf zu schließen ist.

*
This NYC yellow cab fabric is new in my fabric shoppe. I like that it's small scale - the cars are about 2 inches long and have fun signs on top. This fabric is directional, like a stripe made up of cars :)
*
Dieser NYC gelber Taxistoff is neu im Lädchen. Ich mag, dass die Taxis nicht zu groß sind - ca. 5 cm lang mit witzigen Reklameschildern obenauf. Die Autos liegen quer zur Webkante in einer Richtung wie ein Streifen :)
 *

There were many steps involved to complete this bag (four days). I never know till the end how new designs turn out, but I'm pleased with this one - it has a kind of retro feel to it :) The only thing different to sewing my other bags was that I constructed the main body with my serger. 
*
Vom Schneiden bis zur Fertigung waren es unzählige Schritte (vier Tage hat's gedauert). Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, wobei ich beim nächsten Mal (wenn überhaupt!) den einen oder anderen Schritt vereinfachen werde. Ich finde die Tasche hat ein bisschen Retrofeeling oder?
Concluding this post I'd like to extend a HUGE THANKS to everyone who commented on my previous post helping me with the daunting task of ordering new fabrics! If I get in my order quickly I might receive them early next month. Fingers crossed :)
*
Abschließend möchte ich mich GANZ HERZLICH für Eure hilfreichen Kommentare zum letzten Post bedanken! Und wie die liebe Ute schon sagt, sollte man (frau) seinem Bauchgefühl vertrauen :). Trotzdem, ohne Euch wäre mir diese Aufgabe noch schwerer gefallen. Mit viel Glück bekomme ich die Stoffe schon nächsten Monat. *Daumen drück*

p.s. it was more or less a tie, so I chose the most vibrant ones from each colourway!!!
p.s. es war mehr oder weniger unentschieden, also habe ich mich für jeweils drei ausdrucksstarke Stoffe pro Farbe entschieden!!!

Wednesday, November 14

Fresh Fabrics For Fall

I had a meeting with my fabric rep the other day to preview the new fabric collections for Fall. These sessions usually take a couple of hours and afterwards I always feel strangely exhilarated and exhausted at the same time! Joel Dewberry's "Notting Hill" really stood out amongst the others. There are three colourways - Magenta, Teal and Poppy - but I'm only interested in the first two. Here's what they look like:

*

For einigen Tagen hatte ich ein Meeting mit einem meiner Stofflieferanten, um die neuen Herbstkollektionen durchzugehen. Solche "Previews" dauern meistens mehrere Stunden. Während die Vertreterin eine Kollektion nach der anderen zeigt notiere ich die Farben, Muster und Namen rasch, denn bei der Menge kann man es sich unmöglich merken. Die Kollektion "Notting Hill" von Joel Dewberry ist mir diesmal besonders aufgefallen. Es gibt sie in drei Farbvarianten - Magenta, Teal und Poppy - wobei mich nur die ersten Zwei interessieren (siehe nachfolgend):

Magenta

Teal


I haven't made a final decision yet, so I'm asking you, my lovely readers, to help me out here! Please leave a comment letting me know which is your preferred colourway! I'd really appreciate it ♥
*
Ich habe mich noch nicht entgültig entschieden und deshalb möchte ich Euch, meine lieben Leser, bitten mir bei der Entscheidung zu helfen! Hinterlasst bitte im Kommentarfeld Eure bevorzugte Farbvariante! Tausend Dank für Eure Mithilfe ♥

Monday, November 12

Monday Moodboard

Do you gift your pets for Christmas? I certainly do. After all, they gift us all year long with affection and companionship. I found a couple of items on Etsy that would make great gifts for your furbabies. Our animal friends deserve and will surely appreciate the extra attention! Enjoy!
*
Beschenkt Ihr auch Eure vierbeinigen Freunde zu Weihnachten? Ich schon. Schließlich beschenken sie uns das ganze Jahr über mit Zuneigung und begleiten uns durch dick und dünn! Bei Etsy habe ich einige  Dinge für unsere Lieblinge entdeckt - über die Bioleckerlies wird sich jeder Hund freuen und die gefilzte Katzenhöhle kann bestimmt keine Katze widerstehen!

1 -- 2 -- 3 -- 4

best wishes
herzliche Grüße

Sunday, November 11

Happy Sunday



from the book "I could pee on this" and other poems by cats

Wednesday, November 7

Made ::: Genähtes


Last year I added some fun touches to the kitchen. I know, I know I still didn't get round to sewing new curtains, and I do feel a little guilty about this unfinished project. But at least I got some sewing done this past weekend. I made a much needed double oven glove and a new apron for me, because I gave this one away to a friend and I even had time to bake an upside down cake with a few pears fresh from the market.
*
Letztes Jahr habe ich neue Kissen für die Küche genäht und mit neuen Accessoires aufgehübscht. Aber leider bin ich immer noch nicht dazu gekommen neue Gardinen anzufertigen...genäht habe ich am vergangenen Wochenende trotzdem: eine neue Küchenschürze für mich, denn diese hier habe ich einer lieben Freundin geschenkt. Und ein neuer Ofenhandschuh war auch dringend nötig. Beide Sachen sind auch zum Einsatz gekommen, denn ich hatte Lust einen pear upside down cake (gestürzter Birnenkuchen? sagt man das so?) mit Birnen frisch vom Markt zu backen.

***

I didn't use a pattern for the apron - just basically measured the length I wanted and cut out a rectangle. The long edge, however, should be a minimum of 24". Then I went "wild" with the ruffles and lace :) No pattern for the ovenglove either - just measured a length of 30" x 8" and rounded off the ends using a plate as a guide. The two short "gloves" either end are about 8" long. I used insulated batting for the inside.
*
Für die Schürze gibt es kein Schnittmuster. Im Grunde habe ich die gewünschte Länge abgemessen und ein Rechteck aus dem Hauptstoff geschnitten. Obere Kante sollte mindestens 60 cm breit sein. Dann habe ich nach Lust und Laune Rüschen und Spitze an den unteren Rand genäht :) Für den Ovenhandschuh habe ich ein Rechteck ca. 75 cm x 20 cm geschnitten und die Enden mit Hilfe eines Tellers abgerundet. Die zwei kurzen Stücke bemessen jeweils 20 cm in der Länge. Er ist mit Thermovlies gefüttert.

sweet pink heart fabric from here // kleinbedruckter Herzchenstoff von hier
Pear upside down cake is my go-to cake for weekends. It works equally well with apples. It's quickly prepared, takes under an hour to bake and is quickly eaten too! We don't bother turning the cake onto a platter, we usually eat it straight from the baking dish while still warm ;-)
*
Wenn's schnell gehen soll mache ich immer diesen Kuchen. Geht übrigens auch mit Äpfel. Der Teig ist schnell angerührt und die Backzeit ist unter einer Stunde. Und soll ich Euch etwas verraten? Ich stürze den gar nicht erst sondern wir essen ihn direkt aus der Backform wenn er noch warm ist ;-)


Pre-heat oven to 180°C. Butter a baking dish and sprinkle the bottom with brown sugar. Peel, core and slice the pears arranging evenly in the dish. Beat butter and sugar together until fluffy. Add eggs one at a time. Mix flour with baking powder and add to mixture. Beat until smooth. Spread over the pears and smooth top. Bake for approx. 45 minutes. Cool in dish for 10 minutes then turn onto serving platter (or do as I do).
*
Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform buttern und etwas braunen Zucker auf den Boden streuen. Birnen schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Den Boden der Form damit gleichmäßig belegen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren, dabei gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Rührteig auf die Birnen geben, glattstreichen. Ca. 45 Minuten backen. Dann 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Auf eine Kuchenplatte stürzen (oder auch nicht, s.o.).



Thanks for stopping by! Have a wonderful day!
*
Schön, dass Ihr vorbeigeschaut habt! Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Monday, November 5

Monday Moodboard

I don't know about you, but I find it quite challenging buying gifts beyond the usual book or cufflinks for the male members of my family. I usually shop for gifts weeks in advance! Here's my handmade selection for today - gifts for men. Enjoy!
*
Passende Geschenke für die männlichen Mitglieder meiner Familie auszusuchen finde ich immer schwierig. Immer nur Bücher oder Manschettenknöpfe ist doch langweilig. Daher gehe ich schon Wochen vorher auf Geschenkesuche. Hier ein paar ausgewählte Teilchen for men in meiner MontagsCollage. Vielleicht ist ja sogar etwas für die Männer in Eurer Familie dabei?

1 -- 2 -- 3 -- 4

Friday, November 2

Handmade in Germany

I'm always amazed at the wonderful creations my customers make with fabrics they bought from me. So inspiring!
*
Heute möchte ich die wunderschönen Artikel zeigen, die meine Kunden aus meinen Stoffen nähen. Ich bin begeistert!

Patchwork Pillow // Patchwork Kissen von Britti

 Doll's Dress // Puppenkleidchen von Ulrike (ohne Shop)

Pillow with dried roses // Rosenblütenkissen von Larosalux

Aren't these items just great? Anyway, I'm expecting a shipment of new fabrics next week. Can't wait! Plus I'm hoping to get in a little sewing time for myself this weekend. Take care everybody!
*
Sind das nicht tolle Sachen? Übrigens, nächste Woche kommt eine Lieferung mit vielen neuen Stoffen. Ich freue mich schon! Und dieses Wochenende hoffe ich, dass ich endlich Zeit zum Nähen finde, denn mir kribbelts in den Fingern ;-) Macht's gut, ihr Lieben!